mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Woher Teile beziehen?


Autor: D.D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich will einen kleinen uC gesteuerten Roboter der sich auf Rädern oder 
Ketten fortbewegen soll bauen. Das Problem ist nur ich habe keine Ahnung 
wo ich die passenden Teile herbekommen soll. Bisher kenne ich nur den 
SMDV der sowas anbietet (also Motor, Getriebe, Gehäuse mit Ketten). Ich 
will keinen Bausatz, habe aber auch nicht die Zeit und die Maschinen 
alles selbst anzufertigen.
Wo würdet ihr nach soetwas suchen?

Autor: \0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spontan würd ich mal auf dem Dachboden nach etwas Lego-Technik Ausschau 
halten :D
Eine Platine und Schrittmotoren wie auch Sensorik kann man ja 
befestigen, indem man Legosteine anbohrt und den kram da dran 
festschraubt. Oder gleich an Steine mit Löchern anscharauben.
Fischertechnik hat auch Baukästen mit Ketten.
\0

Autor: Magnetus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D.D. schrieb:
> Wo würdet ihr nach soetwas suchen?

Mein erster Gedanke: http://www.shop.robotikhardware.de

Gruß,
Magnetus

Autor: D.D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok Lego Steine liesen sich besorgen, die sind ja nicht allzu teuer aber 
woher bekomme ich am günstigsten die Motoren (u.u auch Getriebe soll 
spannend werden) und Sensoren?

Autor: D.D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Magnetus danke, genau sowas suche ich da dürfte ich schon einen guten 
Teil zusammenbekommen

Autor: D.D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche allerdings auch noch ein Halbautomatisches Getriebe (falls es 
so etwas fertig gibt) das ich auch über den uC steuern kann. Weiß jemand 
wo man soetwas herbekommen könnte falls es das überhaupt fertig gibt?
Danke

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D.D. schrieb:
> Ich
> will keinen Bausatz, habe aber auch nicht die Zeit und die Maschinen
> alles selbst anzufertigen.

Also was fertiges im Spielwarenladen kaufen!

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D.D. schrieb:
> Halbautomatisches Getriebe

Also das ist für Elektromotoren eher untypisch :-)

Autor: D.D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein ein fertiges Spielzeug macht ja keinerlei Spaß ^^ ich wills schon 
alleine bauen aber eben mit vorgefertigten Kleinteilen.
Ich weiß auch das so ein Getriebe untypisch ist, aber mir schwebt die 
Idee vor das je nach Umgebung und Zuladung die Übersetzung automatisch 
geändert werden kann um sich den Gegebenheiten anzupassen daher wäre ein 
2 Gang Getriebe genial aber eben nicht mit Fliehkraftkupplung da das 
wirklich nicht sonderlich sinnvoll wäre bei einem Elektromotor

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich will einen kleinen uC gesteuerten Roboter der sich
> auf Rädern oder Ketten fortbewegen soll bauen

(fernsteuerbares) Modellauto.

Da ist halt die Steuerung wegen dem Wenderadius etwas schwieriger als 
beim Panzer. DAfür ist es wesentlich schnller und nutzt den Strom 
effektiver.

Du wolltest doch schon was anspruchsvolleres bauen, als die Leute vor 40 
Jahren, schafften, oder ?

Autor: D.D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar solls anspruchsvoll sein, deshalb auch das Getriebe mit mehreren 
Übersetzungen. Ob mit oder ohne Lenkung bin ich mir noch nicht 
schlüssig, hat beides Reize, aber ein fertiges Modellauto is mir zu 
einfach es soll schon Eigenarbeit drin Stecken. Ausgestattet wird es auf 
jeden Fall mit Ultraschall beschleunigungs und Drucksensoren + was mir 
noch spassiges einfällt.

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D.D. schrieb:
> Klar solls anspruchsvoll sein, deshalb auch das Getriebe mit mehreren
> Übersetzungen. Ob mit oder ohne Lenkung bin ich mir noch nicht
> schlüssig, hat beides Reize, aber ein fertiges Modellauto is mir zu
> einfach es soll schon Eigenarbeit drin Stecken.

Dann würd ich dir trotzdem einen Modellbaukatalog empfehlen.
Da kriegste sehr viele Einzelkomponenten, die du nach deinen 
Vorstellungen modifizieren und zusammenbauen kannst.
Grad die Getriebe sind nicht ohne.

Autor: D.D. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welchen würdest du denn von den Preisen und der Auswahl empfehlen? Mit 
Modellbau kenne ich mich noch nicht aus, da ich normalerweise nur uCs 
Programmiere die nicht wegrollen können ;-), deswegen ist mir nur der 
SMDV geläufig.

Autor: David .. (david1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Conrad ist in Modellbausachen eigentlich ziemlich gut sortiert, 
preislich zwar nich unbedingt der güntigste aber da gibts fast alles.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.