mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Motor Regelung


Autor: Uwe (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:
  • preview image for 1.JPG
    1.JPG
    23,1 KB, 245 Downloads

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich möchte einen Motor endweder linksrum oder rechtsrum laufen lassen
ich habe die schaltung (bild im anhang) aufgebaut
Transistoren 4x bc548 und wiederstände 4x1k

das ganze hängt an einem avr signale werden endweder auf + oder auf - 
gezogen sind aber nie beide gleich ...




das klappt auch nur bekommt der motor wenn ich das ganze mit 5v betreibe 
nur 3,3v und wenn ich das ganze mit 12v betreibe auch nur 4,1v und die 
transistoren werden warm

zudem gibt es einen kurzschlus wenn ich r2 oder r4 überbrücke
wenn sie nicht überbrückt sind komt an der basis (t2 oder t4) nur 0,8v 
an

irgendwie glaub ich da ist einiges falsch

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uwe schrieb:
> das klappt auch nur bekommt der motor wenn ich das ganze mit 5v betreibe
> nur 3,3v und wenn ich das ganze mit 12v betreibe auch nur 4,1v und die
> transistoren werden warm

Das haben Emitterfolger so an sich, keine höhere Spannung abgeben zu 
können als an ihren Basen liegen.

Uwe schrieb:
> zudem gibt es einen kurzschlus wenn ich r2 oder r4 überbrücke
> wenn sie nicht überbrückt sind komt an der basis (t2 oder t4) nur 0,8v
> an

So sollte es auch sein bei einem stromgesteuerten Bauteil.

Autor: Ingo W. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuchs mal so, Die Schaltung und Dimensionierung stammt aus einem 
anderen Thread, müsste aber auch bei Dir passen.
Grüße ingo

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt bin ich verwirrt

ich kann doch mit einem transistor von einem 5v avr ausgang z.b. ein 12v 
relai schalten das bekommt auch nicht nur 3, volt?

Autor: Ingo W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine unteren Transistoren arbeiten in Emitterschaltung, das ist auch so 
ok, da können sie höhere Spannungen schalten, als die Ansteuerung. Bei 
deiner Schaltung sind aber die oberen Transistoren in 
Kollektorschaltung, die bringt aber keine Spannungsverstärkung, dafür 
könntest du bei denen den Basiswiderstand weglassen.
mfG ingo

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uwe schrieb:
> ich kann doch mit einem transistor von einem 5v avr ausgang z.b. ein 12v
> relai schalten das bekommt auch nicht nur 3, volt?

Du willst aber eine Brücke. Da ist das mit 4 Transistoren etwas anders.

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Transistor ist kein Relais. Einfach mal die Arbeitsweise eines 
Transistor anschauen, dann sollte die einiges klar werde. Vor allem aber 
der Grund, warum es npn und pnp Transistoren gibt, die du beide 
benötigst, aber nicht verwendest.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.