mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Regelbarer Schalter


Autor: John (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

ich hätte eine Frage, da mein Wissen nicht so groß ist.

Ich bräuchte einen Schalter der meine Ausgangsspannung (24 V) erst dann 
an die Last durchschaltet sobal die Spannung 24 V ist.

Vielen Dank.

Autor: ggggggggg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie genau muss das gehen? Evtl. könntest du ein 24V Relais nehmen. Die 
Spule einfach parallel zu den Kontakten. Bis ca. 20V wird es nicht 
anziehen, danach schon. (genaue Daten im Datenblatt ablesen!)

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist diese Spanung eine Gleichspannung oder eine Wechselspannung ?
Bei DC reicht eventuell eine einfache Diode aus, um dieses Problem zu 
bewältigen.

Bei welchen Strömen muss das getan werden? Welche Leistung / Strom 
bringen die Spannungsquellen, der Verbraucher ?

Autor: John (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles außer Relais.

Das ist eien Gleichspannung. Die Ströme sind bis zu 10 A.

Autor: LL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann nimm doch ein IGBT !

Den schaltest du dann an wenn die Spannung erreicht ist!

Autor: John (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Idee hatte ich mit einem P-MOSFET. Das Problem ist: ich habe nur 
zwei Leitungen, eine ist 24V und die andere 12V. Wie soll ich damit das 
regeln bzw. schalten können?
Ich habe mir gedacht an Source von p-Mosfet die 24V anzulegen, aber ich 
brauche eine weitere Spannung die mind. auch 24V (an Gate) ist um den 
Mosfet zum Leiten zu bringen.

Autor: LL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
über einen Spannungsteiler am Gate oder du nimmst einen Transistor und 
der Schaltet das Gate erst wenn deine Spannung groß genug ist.

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hindert Dich die Masse zu schalten? Dann geht ein N-Kanal 
Powermosfet.
Daß der auf keinen Fall nur halb durchsteuert brauchst Du einen 
Schmitt-Trigger davor
Wie genau muss denn die Steuerung einschalten? Bei 23,9V oder irgendwann 
zwischen 23V bis 24V oder >20V????
Wie immer konkrete Infos.
Schau Dir mal das hier an: Transistor
Und vergiss das mit IGBT. Es gibt auch Leute die fahren mit dem Auto zum 
Nachbarn.

Autor: John (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Schaltung brauche ich für:
Die Spannung wird am Ausgang eines DC/DC Wandlers abgegriffen. Der DC/DC 
liefert 24 V. Ich möchte das Signal mit Hilfe eines Kondensators 
verzögern. Und erst dann die Spannung an die Last durchschalten, wenn 
sie genau 24V ist.
Die Masse kann ich nicht verwenden, weil ich nicht weiss wie und wo sie 
mit der Masse der Last verbunden ist. (Das Ganze wird im Auto 
verwendet).

Danke.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.