mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Logische Schaltung vereinfachen


Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo ich versuche eine Schaltung zu minimieren, weiss aber nicht ob ich 
es richtig mache...


Grossbuchstaben sind negiert.

Y = A b C D  v  A B c D  v  a B c D  v  A b C d  v  a b C d  v  A b c d 
v  a b c d


Ich wende das distributiv gesetz an um 1 u. 4, 2 u. 3, 5 u. 7 und 6 -7 
zu vereinfachen, ich bekomme das Ergebnis:

A b C   v   B c D   v   a b d   v b c d


Also ich weiss nicht ob es überhaupt ansatzweise richtig ist ... 
vielleicht kann mir ja jemand scheiben, was ich falsch gemacht habe

danke thomas

: Gesperrt durch Moderator
Autor: Chris L. (kingkernel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich komm auf BD+/BC/D+/AB/C
Einfach in ein KV-Diagramm eingetragen

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rechnen wie in der Schule:

Ersetze A (ist ja negiert) durch (1-a) u.s.w.

Setze für jedes v ein + und rechne den Term nach algebraischen Regeln 
aus.
Beachte dabei, dass in A b c d (u.s.w.) jedes Leerzeichen einer 
Multiplikation entspricht.

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.