mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 3 Video AV-Quellen auf einen Monitor, Weiche?


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche eine Schaltung oder eine idee zu einer Schaltung, wie ich 
verschiedene Video AV-Eingänge auf einen Monitor legen kann. Es gibt 
zwar im Auktionhaus Weichen, mit der ein AV-Eingang auf 5 oder mehr 
Monitore ausgegeben werden kann, aber leider nicht umgedreht.

Kann man die Signale einfach per 4053 oder so switchen?
Vielen Dank.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Monitor=TV?

http://www.pollin.de/shop/dt/MTY0OTMzOTk-/HiFi_Car...

Haben nur einen Schaltungsfehler drin, den Du beheben musst 
(Arbeitspunkt bei Ausgängen)

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist Scart, ich brauche aber diesen roten Chinchstecker, also 
AV/Video..wie von Kameras etc.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lieb gemeint, ist aber keine Schaltung für Chinch-AV.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Und wie wäre es mit diesem:

http://www.pollin.de/shop/dt/Njc0OTMzOTk-/HiFi_Car...

MfG Spess

Autor: Nils S. (kruemeltee) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Lieb gemeint, ist aber keine Schaltung für Chinch-AV.
Was glaubst du steckt in nem Scart Kabel?

Autor: Torsten S. (tse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Haben nur einen Schaltungsfehler drin, den Du beheben musst
> (Arbeitspunkt bei Ausgängen)

Das Teil habe ich auch und mich schon geärgert. Kannst Du uns bitte 
näheres verraten?

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten S. schrieb:
> Das Teil habe ich auch und mich schon geärgert. Kannst Du uns bitte
> näheres verraten?

Ich habe es aus Zeitmangel noch nicht behoben. Am Ausgang jedenfalls ist 
ein Gleichspannungspegel von 0,6V statt 1,5V. Den sich daraus ergebenden 
Bildfehler siehst Du ja. Die Ausgangsstufe ist jeweils mit 2 
Transistoren gemacht. Dort muss der Basisspannungsteiler im Wert 
verändert werden. Wenns noch bischen Zeit hat, kann ich dann konkret 
werden.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich suche eine Schaltung oder eine idee zu einer Schaltung, wie ich
verschiedene Video AV-Eingänge auf einen Monitor legen kann. Es gibt
zwar im Auktionhaus Weichen, mit der ein AV-Eingang auf 5 oder mehr
Monitore ausgegeben werden kann, aber leider nicht umgedreht.

Kann man die Signale einfach per 4053 oder so switchen?
Vielen Dank.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max schrieb:
> Kann man die Signale einfach per 4053 oder so switchen?
> Vielen Dank.

Ist Dir Pollin zu billig? OMG

Autor: Torsten S. (tse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenns noch bischen Zeit hat, kann ich dann konkret werden.

Ja, kein Problem.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pollin ist mir nicht zu billig, aber es ist vollkommen am Thema vorbei. 
Ich suche eine Schaltung/Idee zur Selbstverwirklichung....kein nicht 
passendes Teil aus dem Katalog. Thema verfehlt...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Prinzip reicht ein simpler Drehschalter mit drei Raststellungen.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>kein nicht passendes Teil aus dem Katalog.

Und was passt dir an meinem Link nicht?

MfG Spess

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
spess53 schrieb:
> Und was passt dir an meinem Link nicht?

Er wollte es als Bausatz zum selberlöten...  :)

Autor: Leo-andres H. (leoloewe)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suchst du vielleicht einen Quadrantenteiler? Damit lassen sich vier 
Videosignale gleichzeitig auf einem Monitor darstellen.
Leider sind die Geräte relativ teuer, auch in der Bucht.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max schrieb:
> ich suche eine Schaltung oder eine idee zu einer Schaltung, wie ich
> verschiedene Video AV-Eingänge auf einen Monitor legen kann.

RGB/AV 1 ----------

RGB/AV 2 ----------  Drehschalter ------ RGB/AV Ausgang
                  mind. 6 pol./3Stellungen
RGB/AV 3 ----------


Besser?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Er wollte es als Bausatz zum selberlöten...  :)

Ups. Das hatte ich übersehen.

MfG Spess

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau, was zum selber bauen. Drehschalter läßt vermuten, daß es auch mit 
einem IC geht, oder? Mir viele da zb der 4053 bzw deren Verwandte ein. 
Das ganze soll noch etwas ausgebaut werden. Aber die Signal-Verarbeitung 
bereitet mir aufgrund von fehlenden Infos doch etwas Kopfzerbrechen..

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, sowas kann man auch mit einem 4053 bauen.
In irgendeinem alten Fairchild(?)-Datenblatt meine ich sowas gesehen zu 
haben.
Conrad hatte mal einen Bausatz mit einem MAX454. Sogar mit automatischer 
Kanalweiterschaltung.
Oder guck dir 
http://www.elv.de/Audio-Video-Umschalter-AVS-2%2c-... 
bei ELV mal an.
Sind zwar nur 2 Quellen, aber ein helles Köpfchen kann den Kasten 
bestimmt auch erweitern.
Noch was bei ELV:
http://www.elv.de/Audio-Video-Selector-AVS-5,-Komp...
Der Kasten arbeitet dann aber auch gleich mit Spezial-ICs...

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, vielen Dank. Das sieht interessant aus. Da wird ja wirklich mit 
einem 4052 gearbeitet. Einzig der Spezialchip macht mir da etwas 
Kopfzerbrechen. Verstärkt/Filtert er irgendwie das Video-Signal?

Autor: Pink Shell (pinkshell)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, schaltet und verstärkt. Guck mal hier
http://www.st.com/stonline/books/pdf/docs/9754.pdf

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na prima, gibt es eine Möglichkeit diese Verstärkung anders zu 
gestalten? Obsoleter Chip mit vielen kleinen Beinchen, das riecht etwas 
nach Arbeit;)
Einfach OPV-Schaltung vielleicht machbar?

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von Maxim gibt es auch Video-Routing-Switches.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.