mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Magnetventil für Saugschlauch


Autor: Bernhard __ (Firma: dl1bg) (bernhard_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen schönen Sonntag euch allen,

für meine Hauswasseranlage benötige ich ein Magnetventil, welches 
zwischen zwei verschiedenen Saugschläuchen umschaltet.
Daten:
- >= 1"
- Irgendeine Kleinspannung, wenn möglich
- Medium Wasser, kein Trinkwasser
- Preis max. 30 €
- Druckdifferenz ca. 0,3 Bar
- Durchfluss ca. 3000 l / Stunde
- Einschaltdauer max. 20 Minuten / 0,1
- Stückzahl 1

Ein normales 3/2 Wegeventil geht leider nicht, da wie gesagt gesaugt 
wird.

Kennt ihr einen günstigen Online-Händler für so etwas?

Danke,
Bernhard

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wage mal zu behaupten, dass für 30€ sowas nicht zu kriegen ist.
Ansonsten würde ich ein Dreiwegeventil aus der Heizungstechnik benutzen.
Sowas z.B. (gibt's auch in 1"):
Ebay-Artikel Nr. 180519207529

Autor: Der Hotte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lol 30 € , junge nen Magnetventil für 3m³/h geht ab 100€ los . Diese 
geiz ist geil Mentalität versaut langsam das Maß bei einigen.

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Hotte schrieb:

>Diese geiz ist geil Mentalität versaut langsam das Maß bei
>einigen.

Richtig. Steter Tropfen höhlt den Stein. Ich bin aus der alten Firma 
noch verseucht von Excel-Tabellen mit Hunderten von Teilen zur 
Gerätekalkulation. Der Chef wollte es nochmal 20 Prozent billiger, unter 
den bisher preisgünstigsten Kalkulationen. Immer wieder 20 Prozent 
runter, geht doch, und immer immer wieder, oder? Sonst gab es keine 
Entwicklungsfreigabe. Aber statt dessen laufend Beschimpfungen und mit 
Füßen treten nach dem Entwickler.

Für Geiz ist geil, gibt es vielleicht China-Ware, am besten von 
Anfängern dort, und hoffentlich mit vielen Mängeln.

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ihr seid alle so verschwenderisch. Man muss doch den Schlauch nur 
abquetschen um ihn zu schließen. Einfach einen Scheibenwischeraktuator 
mit Bürostuhlrolle statt Scheibenwischer auf eine Stahlschiene 
montieren, in die der Schlauch eingeklemmt wird.

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Sache hat nur einen Haken. So ein Saugschlauch entwickelt ein 
gewisses Memoriverhalten, wenn man ihn wiederholt und andauernd 
misshandelt.

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und wenn man statt eine Pumpe und Ventil einfach zwei Pumpen nimmt?

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne speziell danach gesucht haben, kenn ich diesen Laden für Ventile 
aller Art: 
http://server5.gs-shop.de/200/cgi-bin/shop.dll?Anb...

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Membran oder Kegelventil dürfte bei der geforderten Durchflussmenge 
ausscheiden, also Kugelventil oder Klappe.
Beides für 30€ kaum machbar.

Autor: Weingut Pfalz (weinbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Saugleitungen ist ddas mit Ventilen so eine Geschichte, je nach 
Pumpe und Ventil kann die Förderleistung dann mächtig in die Knie gehen.
Zentrifugalpumpen wie sie meist für die Geschichten verwendet werden 
reagieren da ganz empfindlich drauf. Die saugen nicht gerne.
Wenn schon, dann Ventile mit Kugeln oder Schiebern.

evtl.
sowas:

Ebay-Artikel Nr. 200459268987

oder das:

Ebay-Artikel Nr. 170503175985

Autor: Bernhard __ (Firma: dl1bg) (bernhard_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Tilo
Danke für den Hinweis, dass es 3-Wege-Ventile auch als Kugelventil gibt, 
wusste ich nicht. Meine 30 € waren schon zu niedrig, es sollte halt 
nicht mehr kosten als man mit der Lösung jemals an Wasser sparen kann.

@ Michael H
Danke für den Shop, auf Anhieb sehe ich dort aber nur normale 
3/2-Wege-Ventile.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.