mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Schalter durch Taster ersetzen mit Relais


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich bin auf der Suche nach einer Lösung, mit der man einen Schalter 
durch einen Taster ersetzen kann. Das Problem dabei ist, das ich eine 
Spannung zwischen 9 und 32V habe und die ganze Schaltung "sicher" sein 
muss.

Wenn der Taster gedrückt wird, soll Zustand "EIN" sein. Sobald der 
Taster erneut gedrückt wird soll Zustand "AUS" sein. Wenn keine Spannung 
mehr vorhanden ist, dann muss Zustand "AUS" sein.

Sollte ein Relais bzw. Bauteil defekt sein, dann muss Zustand "AUS" 
gewährleistet sein.

Versorgungsspannung ist wie oben geschrieben 9 bis 32 Volt. Die Last hat 
ebenfalls diese Spannung aber nur ein paar mA.

Danke schonmal,
Max

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>und die ganze Schaltung "sicher" sein
>muss.

Dann bleib beim Schalter. Tasterlösungen machen nur unnötig Aufwand.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, aber die vorhandene Hardware ist ein Taster, der nicht verändert 
werden kann. Auch das Gerät das geschaltet wird ist vorhanden und kann 
nicht mehr geändert werden.

Maqx

Autor: Daniel G. (daniel83)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal nach nem Stromstroßrelais, oder überleg dir eine Variante mit 
einem RS FlipFlop, je nach belastung und ja nach dem was es an 
Stromstoßrelais so auf dem Markt gibt

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Elektronisches Stromstoßrelais ohne Speicherfunktion bei Stromausfall.
Welche mit bistabilen Relais (zum Beispiel hat Eltako sowas im Angebot) 
kannst Du dann natürlich nicht gebrauchen.

Wie "sicher" muss das Teil sein? Was meist Du damit?

Ein Relais kann auch hängen. Da bleibt Dir dann nur noch mehrfacher 
Schutz. Die Wahrscheinlichkeit, dass von 5 Relais alle hängen, ist sehr 
gering.

Defekte Elektronik kann entweder einen hohen oder einen niedrigen 
Widerstand haben. Man kann aber nie genau sagen, was für einen Zustand 
solch ein Bauteil bei Defekt einnimmt.

Elektronik kann auch gestört werden (ESD).
Die Taste kann prellen oder garnicht funktionieren.

Das muss man alles berücksichtigen.

Autor: Claudio H. (hedie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wäre es mit

Taster -> Toggle FlipFlop -> Transistor -> Relais

???

Taster Sollte entprellt werden!

Autor: Robert L. (lrlr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Taster -> Toggle FlipFlop -> Transistor -> Relais


wozu braucht man hier ein relais, bei den niedrigen spannungen/strömen 
??

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robert L. schrieb:
>>Taster -> Toggle FlipFlop -> Transistor -> Relais
>
>
> wozu braucht man hier ein relais, bei den niedrigen spannungen/strömen
> ??

weil es mit einem Relais sehr einfach ist, bei einem Stromausfall oder 
einer sonstigen Unterbrechung, einen Kontakt zu öffnen. Federn brauchen 
keinen Strom.

Autor: soundmachine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI, falls es auch 2 Taster sein dürfen (einer für ein der andere für 
aus) so kannst du mit einem passenden Relais eine sog. 
Selbsthaltungsschaltung aufbauen. Je nach Ausführung ist auch hier nach 
Stromausfall kein selbstständiger Wideranlauf möglich.
Wird in der Industrie 1000 fach gemacht.


Schaltplan liegert Onkel google

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.