mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Saleae Messklemmen in allen farben gefunden


Autor: Claudio H. (hedie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich weiss nicht ob dies bereits bekannt ist,
Ich habe hier: 
http://catalog.e-z-hook.com/viewitems/micro-hooks/...?

Die Saleae Klemmen gefunden.

Es handelt sich dabei um die Ausführung: "E-Z-Micro Hook XKM Double 
Gripper" :)

Dort gibt es sie in alles Farben. Passenderweise in den Farben welche 
auch das "Regenbogen" Flachbandkabel hat.


Vielleicht möchte ja jemand eine Sammelbestellung organisieren.

Ich dachte da an all diese vielen selbstgebauten LogicAnalyzer.
Die Hardware zur Signalerfassung ist ja das eine, jedoch steht und fällt 
solch ein projekt mit den entsprechenden Messklemmen :)


Was haltet ihr davon?

Grüsse
Claudio

Autor: Stefan Kissling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht ganz ok aus

hat schon jemand bestellt?

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alle paar monate gibts hier im forum bestellungen über genau die 
klemmen.
sh. z.b. MiniLA-artikel.

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.tigal.com/1723 15 Euro + Grüße an den österreichischen Staat. 
Den Klemmen ist es ziemlich egal an welchem LA sie betrieben werden.

Autor: Hendi (dg3hda) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halt !

Bei mir gibt es bei ausreichend großer Vorbestellmenge Prüfklemmen, die 
speziell für das Logikanalysator-Modell abgestimmt sind.
Zunächst werden die Prüfklemmen um Mitternacht nach dem Geräusch beim 
Öffnen und Schließen ausgewählt.
Dann werden genaue Informationen und Energien eingeprägt und die 
Struktur bei einem Burn-in-Lauf molekular fixiert.
Der Basislauf dauert 2 Wochen, der erweiterte 6 Wochen.
Für rauscharme Ergebnisse.

7 Klemmen kosten bei mir dann mit kurzem Burn-In-Lauf 38 EUR, der 
aufwändigere Burn-In-Lauf schlägt mit 37 EUR Aufpreis zu Buche.

Lieferzeit zur Zeit etwa 1/2 Jahr.

Gruß,

Hendi

Autor: Wichtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hendi (dg3hda) schrieb:
> Zunächst werden die Prüfklemmen um Mitternacht nach dem Geräusch beim
> Öffnen und Schließen ausgewählt.

Hast du auch Schallplattenionisierer, CD-Entmagnetisierer, 
Nord-Süd-Gleichrichter und in Mondschein gewebte Silberkabel im 
Sortiment?

Autor: Stephan S. (uxdx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe gehört, dass auch die Klemmkräfte kalibriert sind, die 
Abweichung je Jahr beträgt nur 2 ppm, das ist besser als 
Quarzgenauigkeit ...

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solange er die Klemmkräfte nicht persönlich dadurch überprüft, dass er 
sich die Klemmen bei Vollmond an die Eier hängt, will ich sie nicht. Und 
alles was an seinen Eiern hing will ich auch nicht.

Autor: M.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat schon jemand die Klemmen von Tigal getestet? Die sind ja recht 
sparsam mit den Infos auf ihrer Seite...
Besonders würde mich interessieren welche SMD-Chipgröße ich mit denen 
noch gut proben kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.