mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik XPORT - LEDs beide AUS


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe einen XPORT von Lantronix zugelegt und verlötet.
Versorgt wird dieser von einem LM317 mit 3.3 V.

Wenn ich Betriebsspannung anlege, leuchtet erst die rechte LED grün auf 
und geht kurz darauf wieder aus.

Die linke LED beginnt daraufhin, gelb zu blinken.

Was hat dies zu bedeuten?

Im integration guide http://www.lantronix.com/pdf/XPort-AR_IG.pdf steht 
unter Table 2-1 auf S.11 -> no activity.
Aber wieso?

Autor: tragisch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Findet keinen DHCP server, um eine IP zu erhalten.
Bingo aus Ende.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich gabe gerade Beitrag "XPORT + DeviceInstaller = Problem" diesen 
Beitrag gefunden. Genau das ist auch mein Problem.
Ich versuche erstmal die Lösung mit diesem Thread zu finden...wenn nicht 
meld ich mich nochma.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also aus dem Thread habe ich einige Dinge probiert, z.B. dem PC eine 
feste statsiche IP-Adresse zzuzuweisen. Hat nicht geklappt.

Der Threadstarter damals hatte eine miese 3.3V Versorgung mit 
Spannungseinbrüchen, habe ich hier auch nicht.

DHCP. Hm das könnte man mal probieren. Ein PC reicht da wohl nicht aus?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn ich auf "Issign IP" klicke, die MAC Adresse eingebe, passiert 
nichts. Auch bei den LED tut sich nichts.

Diese leuchten nur am Anfang, erst die rechte kurz grün, dann die linke 
erst kurz grün, dann blinkt sie noch 6 mal gelb auf....

Wie mach ich denn das mit dem DHCP?
Ich habe mal eine feste IP vergeben, mal auf automatisch vergeben 
eingestellt. Gibt es netzwerktechnisch noch weitere Möglichkeiten etwas 
zu versuchen?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier übrignes, wie ich den XPORT eingelötet habe:

GND 1
Circuit Ground

Vcc 2
+3.3V Power In

Reset (In) 3
nicht connected

Data OUT 4
RX des ATmega16

Data IN 5
TX des ATmega16

Autor: Maik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läuft der Atmega auch auf 3,3V ?!

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, der Mikrocontroller wird mit 5V versorgt. Aber laut Datenblatt des 
XPORT ist DATAIN und DATAOUT 5V kompatibel

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Übrigen sehe ich zwei Netzwerkevrbindungen:

1394-Verbindung - aktivert. Aber das ist soweit ich weiß nur die 
Firewireschnittstelle.

LAN-Verbindung - Netzwerkkabel wurde entfernt.
Ist aber akviv.

Müsste nicht, wenn ich den XPORT anschließe, hier stehen, Netzwerkkabel 
verbunden?

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
miss doch mal die spannung am reset-pin, oder versuch doch mal den reset 
mit hoch zu ziehen, soll zwar intern n pullup dran sein, aber vllt ists 
das ja?

ansonsten deiner netzwerkkarte feste ip geben und dann den device 
installer suchen lassen, afair musste man da nichtmal ne macadresse 
eingeben.

viel erfolg.
floh

Autor: Simon L. (simon_l)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
* in den Raum werf * Crossed-Netzwerkkabel? bzw. schalte doch einen 
einfachen Router zwischen, dann hast einen DHCP und ein Netzwerkswitch, 
also kann man ganz normale Kabel verwenden. Wenn dein Netzwerkport am PC 
Gbit-fähig ist muss er die Umschaltung von crossed/not crossed 
automatisch beherrschen.

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe so ein Crossoverkabel da.

Ist das falsch? Müsste doch so eins sein.
Switch und router usw. habe ich im Monment nicht da, wäre vielleicht 
auch ein Versuch wert

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank schrieb:
> Im Übrigen sehe ich zwei Netzwerkevrbindungen:
>
> 1394-Verbindung - aktivert. Aber das ist soweit ich weiß nur die
> Firewireschnittstelle.
>
> LAN-Verbindung - Netzwerkkabel wurde entfernt.
> Ist aber akviv.
>
> Müsste nicht, wenn ich den XPORT anschließe, hier stehen, Netzwerkkabel
> verbunden?

Ich habe es mal ein nem Laptop vom Kumpel angeschlossen.
Da hat er das Ding sofort erkannt.
Ich denke, ich werde mal mein XP neu installieren..

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man verbrennt sich allerdings die Finger an dem Ding.
Ich habe 3.3 V angeschlossen.
Hab es auch mit dem Oszi kontrolliert.
Hab nur VCC und GND angeschlossen, keine weiteren Pins

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich habe immernoch das Problem!

Ich habe mittelrweile mal den Treiber aktualisiert.
Habe die Netzwerkkarte
Intel(R) PRO/100 VE Network Connection


Kann es auch an der Karte liegen? Beim Kumpel hab ich den XPORT 
reingesteckt, da haben die LEDs alle sofort grün geleuchtet.
Sollte ich mir ne neue Netzwerkkatrte besorgen>?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SOOOOO, ich habe mal jemanden nach einem anderen Kabel gefragt. Habe 
jetzt ein Cross-Over Kabel, mit dem ich den PC mit dem XPORT verbinde.

Nun leuchtet die rechte LED grün.
Auch die Anzeige in den Netzwerkeinstellungen hat sich verbessert. Hier 
steht nun "Verbunden"

Klicke ich nun auf "Assign IP" und gebe die MAC-Adresse ein, so kommt 
nun folgender Fehler:
"Communications error.
The configuration was not received from the device. Please check the 
network connection."

Hä? Und was soll ich nun probieren? Hat vielleicht wieder jemand einen 
Tip?
Meinem PC habe ich eine feste IP-Adresse gegeben. Bei auto. war das 
selbe Problem wie oben noch. Also die Umstellung auf feste IP hat schon 
positives bewirkt, jedoch immer noch .

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.