mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik H-Brücke als C-code


Autor: Mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hat jemand einen Code Beispiel für eine H-Brücke


danke

: Gesperrt durch Moderator
Autor: adfix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt sehr auf die Beschaltung der Halbbrücke an.
Wenn Du 2 Halbbrückentreiber mit PWM Eingang hast und einem Enable dann 
so ähnlich wie:
if (pwm >= 0)
{
  SET_PIN_LOW_BYPIN(HALBRUECKE_1); 
  SET_PIN_HIGH_BYPIN(HALBRUECKE_2);
}
else
{
    SET_PIN_HIGH_BYPIN(HALBRUECKE_1);
    SET_PIN_LOW_BYPIN(HALBRUECKE_2); 
}
  Pwm_Set(abs(pwm));

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> hat jemand einen Code Beispiel für eine H-Brücke
Das ist so eine doofe Frage wie:
Welchen Treibstoff braucht mein Fahrzeug?

Poste doch mal einen Schaltplan deiner H-Brücke
und beantworte diese Fragen:
Was willst du denn mit der H-Brücke machen?
Einfach nur einen Motor links und rechts laufen lassen?
Oder auch noch dessen Geschwindigkeit ändern?
Evtl. sogar bremsen?
Wie sieht deine Anschaltung aus?
Welche Frequenz bzw. Umschalthäufigkeit hast du?
Brauchst du eine Totzeit für deine Treiber?

EDIT:
Du kannst nur sehr schlecht warten, wie?
Beitrag "H-Brücke ansteuern"
Wozu der Doppelpost?

Autor: Mann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mit der H-Brücke möchte ich eine Wechselspannung erzeugen.

über S1 und S3 ein + 10V; S2 und S4 ein -10V. Ständig wechselnd
mit einer Freuquenz von 20kHz.

Bis jetzt hab das Tastverhältnis eingestellt durch PWM. Nur weiter weiss 
ich nicht mehr. verwende ATmega32 in C-Code....

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sperr den Thread jetzt mal.
Einer genügt.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.