mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Von ganz lang her: CMOS-Logik- Teil gesucht


Autor: Hannes H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich suche einen CMOS- Analog-"UM"-Schalter, d.h. am liebsten ein 
Schalter entsprechend dem 4066, der aber quasi einen Ruhepol besitzt.

Eine Frage an die Älteren anwesenden...

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Eine Frage an die Älteren anwesenden...
Geht mich also eigentlich nichts an...  ;-)
4053  oder neuer und niederohmiger: MAX4619, MAX4583

EDIT: der Datenblattlink hier führt leider in die Irre auf einen 
Audio-Verstärker...  :-/

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

4043?

MfG Spess

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

4043 ist Müll. Ich meine 4053.

MfG Spess

Autor: Hannes H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Shit! Leiiiiiiider nicht im Regal :(

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann eben Perlen vor die Säue:
Wie wärs mit einem bidirektionalen Mux 4051 oder 4052

Autor: Hannes H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Regal, in dem ich mich bediene, ist schon verdammt lang nicht mehr 
in Gebrauch und die Lagerhaltung solch schöner "moderner" Teile ist 
einem Unternehmensberater zum Opfer gefallen.... Nix mehr da! Nur noch 
antiquierter CMOS Schrott.

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
4051, 4052, 4053. Oder die entsprechenden 74HC-Typen.

Autor: Hannes H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
neues Regal gefunden!
Wie hiesse dann der 74er typ? 74HC4053?

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes H. schrieb:

>Wie hiesse dann der 74er typ? 74HC4053?

Ja. Aber Vorsicht, die haben auch nur Betriebsspannungen laut 
HC-Spezifikationen. Also max. 6V gegenüber ca. 15V beim normalen 4053. 
Wenn ich mich nicht täusche, haben die HC-Typen auch bessere 
Bahnwiderstände als die Standardtypen.

Das Datenblatt sollte es aber im Netz auf jeden Fall noch geben.

Autor: Murkel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Hannes,

schau mal nach DG211DY oder eben 4051 - 4053.

Gruß Murkel

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder per google nach "spdt cmos switch"

Autor: tinman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zum glück da wo ich wohne gibt es ein Elektronik laden wo man sowas noch 
kaufen kann, es ist jedesmall wie eine zeitreise, viele bauteile noch in 
DM angegeben.

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes H. schrieb:
> Das Regal, in dem ich mich bediene

Hannes H. schrieb:
> neues Regal gefunden!

Wohnst/arbeitest du in einem verlassenen Lagerhaus ;-)

Autor: Texaner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TL 100-Serie
TL 600 Serie

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.