mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Abschätzung der Geschwindigkeit eines diskreten FET-Treibers


Autor: Christian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe mal wieder ein Anliegen.

Könnte mir mal eben jemand eine Abschätzung für die 
Schaltgeschwindigkeit des diskreten FET-Treibers im Anhang geben?
Es sollen damit z.B. IRF1205 oder IRFB4020 angesteuert werden.

Ich benötige keine extremen Schaltgeschwindigkeiten und habe daher die 
diskrete Lösung gewählt, trotzdem frage ich mich gerade wie schnell denn 
der Treiber grob sein wird.
1..10..100µs? schneller? langsamer?

Vielleicht hat wer Erfahrung.
Vielen Dank
MfG
Chris

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian schrieb:
> 1..10..100µs? schneller? langsamer?

Das Einschalten geschieht in weniger als 1µs, das Auschalten geht noch
schneller. Allerdings wird das Einschalten durch Sättigung von Q15 um
größenordnungsmäßig 1µs verzögert. Wenn das stört, solltest du parallel
zu R26 einen Kondensator von ca. 100pF schalten.

R24 kannst du auch durch Draht ersetzen. Q13 kannst du auch weglassen,
wenn du stattdessen eine Diode vom Mosfet-Gate zum Kollektor von Q15
legst.

Autor: Marko B. (glagnar)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey das sieht ja fast aus wie meiner :P

Im Anhang ist eine Schaltung die ich mal vor einiger Zeit erstellt habe 
... damit komme ich auf Schaltzeiten zwischen 100 und 300ns (in der 
Simulation, je nach FET).

Autor: Marko B. (glagnar)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, da waren vom Experimentieren noch die falschen Werte drin:

R2 sind 100k und C2 sind 22pF.

Zumindest in der Simulation sieht die Schaltung relativ brauchbar aus.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genial, dann rechne ich mal mit kleiner gleich 1µs ausschaltzeit, die 
eher kritisch ist. Kritisch heißt bei mir 10µs.
Anschalten ist recht egal. Dafür gewähre ich sogar 100µs.

also alles wie erhofft.

DANKE!!!

gruß
Chris

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.