mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ENC28J60, keine Verbindung


Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

ich habe versucht den Webserver (ENC28J60 + ATmega644P) von Ulrich Radig 
nachzubauen. Mein Problem liegt (glaube ich) am Übertrager. Ich habe 
einen aus einem altem Sockel939-Mainboard rausgelötet. Passiert 
folgendes:
Ich verbinde die Platine mit dem Router mit Patch-Kabel. Eine LED an der 
Platine geht direkt an. Aber, am Router geht Link-LED nicht an.
Komme leider nicht mehr weiter. Hat jemand eine Idee?

MfG aus Westerwald

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll das eine Scherzfrage sein?
Falls nicht, auch für Übertrager gibt es Datenblätter. Versuch den 
Hersteller und die Bezeichnung herauszufinden.

Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende einen TAIMAG HE-012D-3 Übertrager,
Datenblatt habe ich auch, gibts bei www.alldatasheet.com
Mega und ENC scheinen zu funktionieren, ich kriege die Meldungen über 
UART. Wenn kein ENC in der Platine ist wird kein IP zugewiesern. Mit ENC 
schon. Also, ich gehe davon aus das beide Chips und Kommunikation funzt.
Wenn ich meine Platine mit einem Router verbinde, geht sofort Link-LED 
an der Platine an. Am Router aber bleibt LED DUNKEL! Mehr tut es leider 
nicht. nach suche hier im Forum habe probiert TX+ mit TX- und danach RX+ 
mit RX- zu tauschen: selbe Problem. Link-LED an, blinkt aber nicht. 
Keine Aktivitäten.

Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
p.S. habe auch mit einem BOTHHAND 16PT8515-4 ausprobiert. Selbe 
Verhalten.

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mir die Datenblätter beider Übertrager mal angesehen. Da sie 
pin-kompatibel sind, sollte das wohl nicht der Fehler sein.
Liegt denn auch die IP-Adresse des Boards im Bereich des Netzwerks?
Die fest zugewiesene Adresse darf auch nicht im DHCP Bereich des Routers 
liegen.

Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hp-freund schrieb:
> Die fest zugewiesene Adresse darf auch nicht im DHCP Bereich des Routers
>
> liegen.

Danke für Hinweis, ich werde es heute kontrolieren.
Was mich wundert, warum mein Router keine angeschlossene 
ENC28J60-Platine erkennt?

MfG aus Westerwald

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Manche Router schalten den Port im Fehlerfall für einie Zeit ab.
Um das zu testen solltest Du den Router neu starten...

Autor: Gerald *. (pyromane)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die meisten Router unterscheiden zwischen einer 10, 100 oder 1000 MBit 
Verbindungen, sollten sie dazu keinen extra LEDs haben geschieht dies 
auch in seltenen Fällen auch über die "Link LED", im Handbuch vom Router 
solltest du weitere Informationen dazu finden.

Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hp-freund schrieb:
> Manche Router schalten den Port im Fehlerfall für einie Zeit ab.
> Um das zu testen solltest Du den Router neu starten...

Danke! Nach dem ich den Router neugestartet habe, zeigt der auch die 
Verbindung an.

Aber trotzdem klappt es nicht richtig. Ich habe feste IP-Adresse 
(192.168.0.1) in meinem Rechren zugewiesen und meine Platine hat feste 
IP 192.168.0.99. Habe probiert den ENC zu pingen aber ohne Erfolg. 
Zeitübersreitung. Auch HTTP-Server ist nicht erreichbar. Takt (25MHz) 
stimmt. Kondensatoren am Quartz gewechselt und ganz ohne ausprobiert, 
geht nicht.
Beim Pingen blinkt LED am ENC ca. 1 mal in 2 sek. Also irgendwas kommt 
an.
Was kann ich machen? Wie kommt man weiter? Ich bin ganz neu in Sachen 
"Ethernet" und habe leider noch keine Erfahrung.

MfG aus Westerwald

Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach suche im Forum bin ich ein Schritt weiter. Und zwar:
Ich habe Wireshark installiert um zu sehen was überhaupt im Netzwerk 
passiert.
Wenn ich von PC aus "PING 192.168.0.99" ausführe, kommt folgendes:
who has 192.168.0.99? tell 192.168.0.1
Also, es kommt keine Antwort von ENC.

Wenn ich umgekehrt, von ENC aus "PING 192.168.0.1" ausführe, kommt:
who has 192.168.0.1? tell 192.168.0.99
192.168.0.1 is at 00:03:0d:48:a6:51

Das heisst, ENC kann die Daten senden, aber empangen nicht.

Platine habe ich nochmal kontrolliert, keine Fehler festgestellt.
Ich bin für jede Tipp dankbar!

MfG aus Westerwald

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du bei beiden die gleiche Subnet-Mask 255.255.255.0 und auch den 
DHCP Bereich des Routers kontrolliert?
Hast Du im ENC die IP des Routers eingetragen?

Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, das stimmt alles. Habe sogar direkte Verbinfung zwischen PC und ENC 
mit Crossover-Kabek ausprobiert. Selbe Problem

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du eine Firewall im PC?

Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Firewall und AV habe ich abgeschaltet

Wie kann ich sicherstellen das die Daten am ENC richtig ankommen???
Ich verwende Firmware ETH_M32_EX von Ulrich Radig.

MfG

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zeig doch mal den Wireshark log von allen Varianten (einfach laufen 
lassen):

ping vom ENC
ping zum ENC
http Zugriff auf ENC

telnet?

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind die RX TX +- Anschlüsse wieder wie sie sein sollen?

Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TX+- und RX+- sind richtig angeschlossen.

Logs von Wireshark:

ENC28J60-Platine eingeschaltet:
1  0.000000  CisTechn_b1:15:6f  Broadcast  ARP  Who has 192.168.0.1?  Tell 192.168.0.99
2  0.000025  Giga-Byt_d7:6f:24  CisTechn_b1:15:6f  ARP  192.168.0.1 is at 00:1d:7d:d7:6f:24
3  0.447831  CisTechn_b1:15:6f  Broadcast  ARP  Who has 192.168.0.1?  Tell 192.168.0.99
4  0.447858  Giga-Byt_d7:6f:24  CisTechn_b1:15:6f  ARP  192.168.0.1 is at 00:1d:7d:d7:6f:24

Ping zum ENC:
5  137.208586  Giga-Byt_d7:6f:24  Broadcast  ARP  Who has 192.168.0.99?  Tell 192.168.0.1
6  142.436300  Giga-Byt_d7:6f:24  Broadcast  ARP  Who has 192.168.0.99?  Tell 192.168.0.1
7  147.936745  Giga-Byt_d7:6f:24  Broadcast  ARP  Who has 192.168.0.99?  Tell 192.168.0.1
8  153.437194  Giga-Byt_d7:6f:24  Broadcast  ARP  Who has 192.168.0.99?  Tell 192.168.0.1

Ping von ENC:
9  202.526887  CisTechn_b1:15:6f  Broadcast  ARP  Who has 192.168.0.1?  Tell 192.168.0.99
10  202.526913  Giga-Byt_d7:6f:24  CisTechn_b1:15:6f  ARP  192.168.0.1 is at 00:1d:7d:d7:6f:24
11  202.955052  192.168.0.99  192.168.0.1  ICMP  Echo (ping) request

HTTP-Zugriff auf ENC (http://192.168.0.99):
12  306.428305  Giga-Byt_d7:6f:24  Broadcast  ARP  Who has 192.168.0.99?  Tell 192.168.0.1
13  315.301028  Giga-Byt_d7:6f:24  Broadcast  ARP  Who has 192.168.0.99?  Tell 192.168.0.1

Telnet zugriff auf ENC (telnet 192.168.0.99):
14  436.931226  Giga-Byt_d7:6f:24  Broadcast  ARP  Who has 192.168.0.99?  Tell 192.168.0.1
15  439.937334  Giga-Byt_d7:6f:24  Broadcast  ARP  Who has 192.168.0.99?  Tell 192.168.0.1
16  445.872406  Giga-Byt_d7:6f:24  Broadcast  ARP  Who has 192.168.0.99?  Tell 192.168.0.1

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Können sich eigentlich beide selbst anpingen?

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche IP hat der Router?
Hoffentlich nicht die Gleiche wie der PC 192.168.0.1 ?
Lässt der sich anpingen?

Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ausgeführt am PC:
C:\>ping 192.168.0.1

Pinging 192.168.0.1 with 32 bytes of data:

Reply from 192.168.0.1: bytes=32 time<1ms TTL=128
Reply from 192.168.0.1: bytes=32 time<1ms TTL=128
Reply from 192.168.0.1: bytes=32 time<1ms TTL=128
Reply from 192.168.0.1: bytes=32 time<1ms TTL=128

Ping statistics for 192.168.0.1:
    Packets: Sent = 4, Received = 4, Lost = 0 (0% loss),
Approximate round trip times in milli-seconds:
    Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Average = 0ms

Ausgeführt am ENC:

Wireshark:
12  50.066710  CisTechn_b1:15:6f  Broadcast  ARP  Gratuitous ARP for 192.168.0.99 (Request)
13  50.494925  192.168.0.99  192.168.0.99  ICMP  Echo (ping) request

Im termonal folgende Meldungen:
ping 192.168.0.99 
MY NETWORK!
ARP Eintrag nicht gefunden*
enc_send: 42 bytes
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
**KEINEN ARP EINTRAG GEFUNDEN**
ARP Eintrag nicht gefunden*
enc_send: 98 bytes
Ready

Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hp-freund schrieb:
> Welche IP hat der Router?
> Hoffentlich nicht die Gleiche wie der PC 192.168.0.1 ?
> Lässt der sich anpingen?

Alle Logs, die ich hier gepostet habe, sind mit direkte Verbindung zum 
PC mittels Crossover-Kabel gemacht. Ganz ohne Router.

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider habe ich auch keinen Plan mehr.
Ich bin hier schon auf der Suche:

http://www.ulrichradig.de/forum/viewforum.php?f=27

Vielleicht findest Du dort etwas.

Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für Ihre Unterstützung!

Den Forum von Ulrich Radig habe ich auch derchgesucht aber keine 
Hinweise.
Ich glaube, es bleibt mir nichts anderes als meine Schaltung nochmal 
genau zu kontrolieren.

MfG aus Westerwald

Autor: Dimi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe endlich das Problem gelöst!

Maine Schaltung war auf eine Lochrasterplatine aufgebaut. Ich habe 
mehrmalt die Schaltung kontrolliert ung gemessen. Keine Fehler 
festgestellt.

Gestern habe ich kleine Platine geroutet und geätzt. Selbe bauteile auf 
die Platine gelötet ung jetzt läuft es.
Warum es auf eine Lochrasterplatine nicht funktioniert hat habe ich 
keine Ahnung.

Die Platine ha einen 10-Poligen Wannenstecker, kompatibel mit 
STK200/500.
Wenn jemand Interesse daran hat, kann ich die Schaltung und 
Platinenlayout veröffentlichen.


MfG aus Westerwald

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herzlichen Glückwunsch!
Ethernet ist HF. Könnte daran liegen ;)

Autor: Andreas Ferber (aferber)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dimi schrieb:
> Ping von ENC:9  202.526887  CisTechn_b1:15:6f  Broadcast  ARP  Who has 
192.168.0.1?  Tell 192.168.0.99
> 10  202.526913  Giga-Byt_d7:6f:24  CisTechn_b1:15:6f  ARP  192.168.0.1 is at 
00:1d:7d:d7:6f:24
> 11  202.955052  192.168.0.99  192.168.0.1  ICMP  Echo (ping) request

Offenbar kann der ENC doch empfangen. Die ARP-Antwort hat er scheinbar 
bekommen, sonst hätte er den Echo Request nicht senden können. Irgendwie 
sieht das so aus, als würde deine Firmware nicht auf ARP-Anfragen 
reagieren, oder der ENC kann bei dir keine Broadcasts empfangen.

Mach doch mal auf dem Rechner einen statischen ARP-Eintrag, und probier 
dann nochmal ein Ping.

Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.