mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OBD2-Interface


Autor: hsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte von meinem VW Golf4 sämtliche Infos auslesen können 
(Diagnose).
Nun hab ich erfahren, dass ich dafür ein OBD2-Interface benutzen müsste.
Gibt es hier in deisem Forum jemand der damit bereits Erfahrungen 
gesammelt hat? Um was für ein Bussystem handelt es sich dabei? CAN oder 
K-Line?
Welche Hardware bemötige ich dafür? Kann ich eventuell so eine bestückte 
Platine irgendwo kaufen?

Besten Dank im voraus!

: Verschoben durch Moderator
Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Wichtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hsch schrieb:
> Um was für ein Bussystem handelt es sich dabei? CAN oder
> K-Line?

Wie du nach Lesen einiger Angebote und Websites feststellen wirst ist 
genau das der Scherz: Es gibt "alle" Busse und Protokolle auf diesem 
Stecker.

Manche haben K-Lines, manche haben CAN, manche haben PWM, und dann 
kommen noch andere Herstellerspezifische Geschichten zusätzlich.

OBD2 ist dabei nur eine Schnittstelle um die gesetzlich geforderten 
Werte z.b. beim TÜV auslesen zu können.
Was du willst ist die VW-spezifische Erweiterung KWP wozu du auf dem 
Link meines Vorposters reichlich Informationen finden wirst.

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von Elektor gabt's auch mal ein Interface. War halt typisch Elektor aber 
da stand auch genug drin ...

Autor: hsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Infos.

Mein Golf IV ist vom Baujahr 2003 und hat 55KW mit einem Benzinmotor.
Es gibt da so viele Möglichkeiten die Daten auszulesen. Was würdet ihr 
mir empfehlen? Wo könnte ich köstengünstig so ein Interface kaufen?

Autor: Schorschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

schau mal in der bucht e**y nach.
Da gibts es viele günstige Angebote (ca. 30,-).

Dann brauchst du nur noch die VAG Software. Die findet sich meist
auch irgendwo im WWW ;)

Wenn du einen mit RS232 Schnittstelle nimmst dann kannst du auch die 
alten DOS-Programme nutzen und weitere Funktionen freischalten.
Das hab ich mal bei nem Bora gemacht.

Gruss,
Schorschi.

Autor: Peter Weber (peterguy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst du denn machen mit den Daten?
Auf nen Display anzeigen während der Fahrt?
Mit nem Laptop die Fehlerspeicher auslesen?
Motorsteuergerät mit neuen Kennfelden versehen?
...?

Autor: hsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,

ja ich möchte nur auf einem Display die Daten anzeigen lassen.

Autor: Stephan S. (outsider)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mal aus einem Schaltplan aus dem Internet ein Layout erstellt 
und einige solcher Interfaces gebaut. Läuft bei meinem 2001er Golf 4 und 
auch am Beetle und Ibiza aus dem Zeitraum einwandfrei über RS232 
(K-Line). Mit der richigen Software kann man dann alles auslesen, 
diverse Varianten codieren wie z.B. andere Sprache, Blinkverhalten beim 
zusperren, GRA freischalten, Spritverbrauchsanzeige anpassen und so. 
Damals hat aber allein schon den nackte Stecker um die 10 Euro gekostet, 
drum kann ich nur empfehlen in der Bucht nach nem 20-Euro 
Komplettlösungsteil zu suchen, dann hast keine Arbeit. Ich bin nicht so 
sicher ob ich sowas nicht sogar mal bei Deal Extreme gesehen hab.

Kennfeld umprogrammieren geht nicht, weil die Steuergeräte noch nicht 
Reprog-fähig sind. Zumindest meines. Da hilft nur löten.

Autor: hsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weisst du noch wo ich so eine günstige Komplettlösung kaufen könnte.
Theoretisch brächte ich so einen OBD Stecker nicht. Mann kann auch die 
abisolierten Leitung direkt an einen OBD Pin anschließen. Das müsste 
doch funktionieren. Es geht mit eigentlich nur um das Interface das ich 
brächte.

Autor: hsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Internet habe ich folgende Seite entdeckt:

http://www.obd2-shop.eu/diagnose-interface-c-35.ht...
  --> Komplettbausatz serielles Interface B

Würde so ein Interface bei meinem Golf IV, Baujahr 2003, Benziner 
funktionieren?

Autor: Wichtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum baust du dies nicht nach samt dem vorgesehenen Interface?
http://www.blafusel.de/obd/obd2lcd_2.html

Das Interface habe ich selbst in Betrieb, mein 92er Golf 3 mit 
ABS-Maschine gibt aber leider kaum Sensordaten auf den Bus sodass das 
Display uninteressant wurde.

Noch einfacher und mit eingebautem Interface:
http://www.blafusel.de/obd/wbhdiag_lcd-a.html

Auch davon ist der Schaltplan verfügbar und es gibt sogar einen 
Komplettbausatz...

Autor: Wichtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P.S.: Das von dir verlinkte Interface funktioniert natürlich auch.

Da du aber sagst dass du weder Stecker brauchst noch es einzeln nutzen 
willst verstehe ich da noch nicht den Sinn.

Autor: hsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich konnte auf dieser Seite http://www.blafusel.de/obd/obd2lcd_2.html
den Schaltplan nicht finden.

Bezüglich dieses Interfaces oder dem Interface auf dieser Seite 
http://www.obd2-shop.eu/diagnose-interface-c-35.ht... 
, kann ich die Daten über die serielle Schnittstelle mit dem PC 
auslesen?

Autor: soso (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in diesem Zusammenhang interessiert mich vor allem, ob die Infos alle 
per Software verfügbar sind ohne dass Passwörter benötigt werden.
Kennt sich da wer aus?

Autor: Clyde S. (mr-bit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auslesen von Daten wie z.B. OBD-PIDs ist i.d.R. ohne Passwort möglich, 
nur das Beschreiben vom Steuergerät benötigt nen Passwort soweit ich 
mich noch erinnern kann.

Autor: André Roth (andrer) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich würde gerne mal aus gegebenem anlass (und voller hoffnung auf 
mitleser) eine frage einwerfen die im zusammenhang wohl sehr offtopic 
ist:

hat wer infos für mich ob das auch mit einem *ford escort 75PS benziner 
BJ 96* möglich ist, diese ganzen schicken infos auszulesen?

entschuldigt bitte das missbrauchen dieses threads und voller hoffnung,
andrer

Autor: hsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte nur Daten von den Steuergeräten auslesen. Mehr nicht.

Kann ich nun mit diesen Schaltungen 
(http://www.blafusel.de/obd/obd2lcd_2.html, 
http://www.obd2-shop.eu/diagnose-interface-c-35.ht...)
die Daten über den PC an der RS232 auslesen?

Autor: Wichtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hsch schrieb:
> Ich konnte auf dieser Seite http://www.blafusel.de/obd/obd2lcd_2.html
> den Schaltplan nicht finden.

Der tote Link auf das ATmega8-Board sollte wohl hierhin führen:
http://www.blafusel.de/misc/atmega8_io.html
Der Link zu Jeff's Interface funktioniert.

hsch schrieb:
> Kann ich nun mit diesen Schaltungen
> (http://www.blafusel.de/obd/obd2lcd_2.html,
> http://www.obd2-shop.eu/diagnose-interface-c-35.ht...)
> die Daten über den PC an der RS232 auslesen?

Mit der passenden Software: JA
das wären z.b. das WBH-DIAG ebenfalls von der Seite oder VAG-COM als 
kommerzielles "Standardprodukt".

Autor: hsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen vielen Dank für eure Unterstützung.
Jetzt bin ich etwas verwirrt. Welche Schaltung zum selberbauen sollte 
ich nehmen? Diese Interface Schaltungen, sind das quasi Pegelwandler auf 
die RS232? Wenn ja dann kann man die Daten über die RS232 vom PC oder 
auch Mikrocontroller empfangen bzw. senden. Ist das so?

Autor: jojansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei www.dealextreme.com , die haben so einige Interfaces.
:-) Johannes

Autor: Wichtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hsch schrieb:
> Welche Schaltung zum selberbauen sollte
> ich nehmen?

Entweder die eine oder die andere.

Ich fand Jeffs Interface sympathisch wegen der galvanischen Trennung und 
es funktionierte bei mir auf Anhieb mit mehreren Autos, nachgebaut mit 
dem was gerade zu greifen war.

Und ja, es ist ein reiner Pegelwandler.

Das andere Interface benutzt einen speziellen IC für normgerechten 
Anschluss nach ISO9141 und Schutz vor den üblichen 
KFZ-Bordnetzstörungen. Der Autor schreibt hier:
http://www.blafusel.de/obd/obd2_kw-interf.html
allerdings selbst dass er mit jeffs interface nie Probleme hatte und 
prinzipiell diese Variante nur existiert weil billige ebay-interfaces 
mit den Optokopplern öfter Probleme machten als aufwendigere Varianten 
und sich daher ein schlechter Ruf für einfach gestrickte Interfaces 
entwickelt hat.

hsch schrieb:
> Wenn ja dann kann man die Daten über die RS232 vom PC oder
> auch Mikrocontroller empfangen bzw. senden. Ist das so?

Hallo Echo? Dies bejahte ich bereits 2x....wenn du ausdrücklich auf 
Bestätigung von jemand anderem hoffst musst du das wohl dazuschreiben.
Wäre dem nicht so wären die gezeigten Schaltpläne aber allesamt 
Aprilscherze, daher darfst du das wohl einfach so glauben wenn es dich 
nicht zu sehr sträubt.

Autor: hsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was mir noch einfällt, ich könnte statt diese OBD2-Interface Schaltungen 
dieDaten via CAN auslesen. Da ich ja bereits einen CAN Dongle von Peak 
besitze, kann man das ganze auch so auslesen oder ?

Autor: Wichtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sollte auch möglich sein, ich weiss allerdings nicht welche Software 
das kann.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auf der Suche nach einem OBD2-zu-USB-Adapter. Welches Interface 
unterstützt denn zur Zeit alle Protokolle, die über den OBD2-Stecker 
laufen und ist kostengünstig bei der Bucht zu bekommen?

Autor: hsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Morgen,

ich kann den Schaltplan von Jeff's Interface nicht finden.
Kann mir jemand sagen wo ich den Schaltplan finden kann?
Gibt es in diesem Forum jemand der so eine fertige Platine verkaufen 
tut?

Autor: Clyde S. (mr-bit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hsch schrieb:
> Was mir noch einfällt, ich könnte statt diese OBD2-Interface Schaltungen
> dieDaten via CAN auslesen. Da ich ja bereits einen CAN Dongle von Peak
> besitze, kann man das ganze auch so auslesen oder ?
Alles was per K-Line auslesbar ist geht natürlich auch über CAN, wenn 
auch nicht unbedingt direkt am ODB-Stecker.
Beim Peak-Dongle ist auf der CD auch ne Beschreibung bei wie man ihn mit 
Hilfe der mitgelieferten API anspricht, Out-of-the-box gibt es nur 
einfache (u.a. Kommandozeilen-)Tools.

Autor: Wichtel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hsch schrieb:
> Guten Morgen,
>
> ich kann den Schaltplan von Jeff's Interface nicht finden.
> Kann mir jemand sagen wo ich den Schaltplan finden kann?

Ist es denn wirklich so schwierig einen Link auf der blafusel-Seite aus 
der allerersten Antwort anzuklicken?

Mal in Reihenfolge:
http://www.blafusel.de/obd/obd2lcd_2.html
http://www.blafusel.de/obd/obd2.html
http://www.planetfall.com/cms/content/opendiag-obd...
http://www.planetfall.com/obdii/schematic_b1.pdf

Übrigens kennt sogar google dieses interface...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.