mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stange ISP-Programmer läuft nicht unter Win7 64bit


Autor: O.Kolbe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.
Seit einiger Zeit nutze ich den Stange USB ISP-Programmer für 
Atmel-Controller. Bisher unter XP Prof. 32bit problemlos. Jetzt habe ich 
auf Win7 Prof. 64bit umgestellt. Die Hardware wird erkannt und Windows 
sagt mir der Treiber wäre installiert, das Gerät betriebsbereit. Stimmt 
aber nicht, es wird nicht initialisiert. Im Gerätemanager werden für das 
Teil 2 Geräte angezeigt: USB-Eingabegerät und HID-konformes Gerät, beide 
als funktionierend.
Ich habe versucht bei beiden Geräten beide verfügbare Stange-Treiber 
(für XP/Vista und Win7) neu zu installieren. Es kommt immer die Meldung, 
daß im angegebenen Ordner kein X064 kompatibler Treiber vorhanden sei.
Stange habe ich dazu befragt. Die sagen unter Vista64 gehe es. Als 
Lösung sollte ich die Kompatibilitätsprüfung abschalten und den Treiber 
neu installieren. Habe ich gemacht und zusätzlich noch die 
Benutzerverwaltung deaktiviert. Hat aber nichts genutzt. Auf die 
Rückmeldung an Stange warte ich seit einer Woche auf Antwort...
Frage nun: Hat jemand dafür eine Lösung/Erfahrungen? Anscheinend ist 
Win7 eben nicht Vista und der Treiber nicht oder nur bedingt 
64bit-tauglich. Gibt es einen guten Trick (außer wegschmeißen und was 
Richtiges kaufen)?
Danke für hilfreiche Rückmeldungen.
O. Kolbe

Autor: Konstantin D. (konstantin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe zwar auch gerade ein Problem mit meinem Programmer (Thread: 
AT90USBKEY ISP Problem), jedoch hat das einen anderen Grund.

Mit sonstiger Hardware funktioniert der Stange ISP bei mir unter Win7 64 
Bit einwandfrei. Ich habe jedoch auch nichts anderes gemacht als den 
Standardtreiber von der Stangewebsite zu installieren!

MFG Konstantin

Autor: DD4DA (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das INF-File ist nur eine Beschreibungsdatei die Windows mitteilt, dass 
der virtuelle Serialporttreiber verwendet werden soll´, denn nichts 
anderes gaukelt der Stange-ISP dem Computer vor. Das STK500v2 Protokoll 
wird auf der seriellen Schnittstelle (virtuelles COM Port) abgewickelt.
Ich habe den Programmer in der HW-Version 1.08 und der lief bei mir ohne 
externen HUB auf anhieb problemlos. Einzig sollte man einen COM-POrt 
wählen, der im Bereich COM1-COM4 liegt, sonst findet WINAVR diesen nicht 
beim Versuch den Programmer zu Verbinden. Man wählt dazu das STK500 als 
Schnittstelle aus.
Das Teil ist wirklich erheblich schneller als der USBasp von Fischl.de. 
Woran das liegt kann ich nicht sagen - jedoch verbraucht der USBasp kein 
COMN-Port, arbeitet jedoch auch nicht mit dem WINAVR zusammen.
Unter Linux sieht das Ganze ganz anders aus.
Etwas störend finde ich die STeckernorm beider Geräte. ISP wird seit 
einigen Jahren nicht mehr mit DIL5 ausgeführt sondern in DIL3.

Gerhard

Autor: xunil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo weiß jemand wo Mann den Linux Treiber für den Programmer her 
bekommt?

Google konnte mir leider nicht weiter helfen das einzige was ich 
gefunden habe ist der A4 zettel der auch beim Programmer selber bei 
liegt :S

Autor: Manfred Fuchs (mafu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
xunil schrieb:
> Hallo weiß jemand wo Mann den Linux Treiber für den Programmer her
> bekommt?
>
> Google konnte mir leider nicht weiter helfen das einzige was ich
> gefunden habe ist der A4 zettel der auch beim Programmer selber bei
> liegt :S

Arbeite zwar nicht mit Linux, meines Wissens wird aber kein Treiber 
benötigt.
Schau mal hier: 
http://www.arduino.cc/cgi-bin/yabb2/YaBB.pl?num=1251910348
Sollte ev. helfen.

Autor: xunil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Manfred,
Funktioniert Einwandfrei =)
1000 dank bin heut Vormittag schon fast verzweifelt ^^
lg xunil.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.