mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Hilfe bei Motorstrommessung


Autor: Andre R. (ryan87)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin im Moment dabei einen 30W brushless Motor zu steuern (BLDC). Der 
Motor ist 3-phasig (Sternschaltung ohne Mittelpunktanzanpfung) und wird 
mit Hilfe von eingebauten Hall-Sensoren kommutiert. Drehzahl wird per 
PWM geregelt. Schaltung erfolgt via N- und P-kanal MosFET. Soweit 
funktioniert auch alles super.

Nun habe ich die Source Ausgänge der N-Kanal FETs zusammengeführt und 
einen 0.1 Ohm Shunt dahinter gesetzt. Ich möchte gerne den maximalstrom 
messen der durch meinen Motor geht. Allerdings hab ich da grad noch 
Probleme den richtigen Zeitpunkt zu treffen.
Ich habe mal ein Oszi-Bild angehangen. Im oberen Bereich ist der 
Spannungsverlauf über dem Shunt zu sehen (gefiltert und verstärkt). Der 
Rechteckverlauf unten ist das "Start Conversion" Signal für den ADC 
(fallende flanke). Das Signal sollte ca. 50ns vor einem 
Kommutierungswechsel liegen (aufgrund meines älteren Oszis und der 
Einstellung von 200us pro Kästchen nicht zu sehen). Ich denke das zu der 
Zeit der größte Strom fließen soll. Der Zeitpunkt für die AD-Messung 
ließe sich sicherlich noch verschieben, jedoch ist mir bei dem Oszi-Bild 
aufgefallen, das der Strom nicht immer gleichmaßig ansteigt.
Interessanterweise steigt er von Kommutierungsposition 1 bis 6 und fällt 
dann wieder komplett ab. Das Bild habe ich bei im Leerlauf gemacht.
Wieso steigt der Strom hier so periodisch an?

Gruß

Andre

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andre R. schrieb:
> Wieso steigt der Strom hier so periodisch an?

Sättigung ?

Autor: Andre R. (ryan87)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da sprichst du natürlich was an. Ich hätte jedoch nicht vermutet, das 
die Sättigung so stark in Erscheinung tritt.

Was kann ich denn machen wenn ich da den Maximalstrom messen möchte? So 
schwanken die Werte ja sehr stark, je nachdem an welche Spitze ich grade 
messe.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.