mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Arbeitgeber Nachrichtentechnik baden württemberg


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich werde ende Oktober mit meinem Studium der Nachrichtentechnik fertig 
sein und suche was im Bereich der Signalverarbeitung. Doch leider finde 
ich fast nix in diesem Bereich.
Kennt jemand von euch, Firmen?

Danke

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch einfach nicht wahnsinnig viele Firmen, die Jobs in diesem 
Bereich anbieten. Was schade ist, denn Digitale Signalverarbeitung war 
mit das Interessanteste im ganzen Studium :-(
Ich würde mich deshalb auch an Deiner Stelle jetzt nicht absolut darauf 
versteifen, ausschließlich nur in diesem Bereich arbeiten zu wollen.

Wo was gehen könnte:

-Automotive (z.B. Bosch, Ultraschall-Sensorik für die Einparkhilfen)
-Funkausrüster (z.B. Rohde & Schwarz, wenn's da keine Signalverarbeitung 
gibt dann weiß ich nicht wo)
-Medizintechnik (z.B. Siemens, General Electric - Auswerten der Signale 
von Computertomografen, Magnetresonanztomografen...)

Autor: Panzer H. (panzer1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiterhin:
- Bildverarbeitung in der Industrie oder wo auch immer - Kamerasysteme
- Telekommunikation bzw. Mobilfunk (eher auf dem absteigenden Ast in D)
- Halbleiterei - Algorithmenentwicklung für SOCs für Anwendung xyz

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Tipps,

die Bereiche kenne ich auch. Aber  Firmennamen würden mir sehr helfen!!

Danke

Autor: Panzer H. (panzer1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IBM, Agilent,
Atmel Heilbronn
Dialog Semiconductor
Endress Hauser
Leica Microsystems Mannheim
Sick

Autor: gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
rhode hat bei stuttgart nen entwicklungszentrum für (militär) 
funkgeräte..
raumfahrt bereich: EADS (ulm, bodensee)
tesat

Autor: Sebi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hella hat doch auch Standorte in BaWü und die suchen auch öfters ma 
Leute mit Erfahrung in digitaler Signalverarbeitung für Steuergeräte.

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Panzer H. schrieb:
> Atmel Heilbronn

Die gibt's nicht mehr, bzw. Atmel hat den Standort dort verkauft:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Heilbronner...

Komisch finde ich dabei, dass der neue Eigentümer nicht so wirklich eine 
Homepage im Internet zu haben scheint. :-/

Autor: Panzer H. (panzer1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mark Brandis schrieb:
> Die gibt's nicht mehr, bzw. Atmel hat den Standort dort verkauft:
> http://www.heise.de/newsticker/meldung/Heilbronner...

Aha, betrifft das nur die Fab oder auch Entwicklungsabteilungen?

Alternativ: AIM Heilbronn

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Panzer H. schrieb:
> Aha, betrifft das nur die Fab oder auch Entwicklungsabteilungen?

Keine Ahnung ehrlich gesagt. Atmels Informationspolitik ist da etwas 
komisch, die Atmel Automotive GmbH scheint es noch zu geben aber so 
wirklich viele brauchbare Infos über die findet man auf der 
Atmel-Homepage nicht.

Autor: Loggy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ein Thread hätten wir schon lange mal öffnen sollen. Ich suche auch 
ab August Jobs in BaWü. Hat jemand noch andere Firmen? Egal in welchem 
Bereich. Postet einfach was euch einfällt. Nachrichten- und 
Elektrotechnik

Autor: Andreas M. (elektronenbremser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TRW Automotive in Radolfzell

Autor: Hilbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siemens Karlsruhe

Autor: Wurst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SEW Bruchsal

Autor: Loggy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fraunhofer Institute

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hilbert schrieb:
> Siemens Karlsruhe

da wird fröhlich abgebaut. Siehe Siemens Bruchsal

Autor: Wurst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heidelberger Druckmaschinen

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wurst schrieb:
> Heidelberger Druckmaschinen

http://de.reuters.com/article/companiesNews/idDEBE...

Meinst Du die, die eine vierstellige Anzahl an Arbeitnehmern entlassen 
und kein einziges Stellenangebot für Ingenieure auf ihrer Homepage 
haben?

Autor: Hilbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf jeden Fall werden in BW massiv Fachkräfte benötigt:

"Mappus will den drohenden Mangel an Fachkräften durch die Anwerbung von 
Hochqualifizierten aus dem Ausland mildern. "Das Land wird sich deshalb 
auf Bundesebene aktiv einsetzen, um die Zuwanderung ausländischer 
Fachkräfte zu fördern", kündigte er an."

http://www.morgenweb.de/nachrichten/politik/201007...

Autor: Wurst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Audi Neckarsulm

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MC Donalds Stuttgart und Wienerwald in WAIBLINGEN



Man Man, wenn man noch nicht einmal die potentiellen Firmen selber 
finden kann, wie soll dann die Bewerbung ablaufen?

Autor: gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pepperl und fuchs (oder so ähnlich) in Mannheim -sensorik, auch auf 
funkbasis

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> MC Donalds Stuttgart und Wienerwald in WAIBLINGEN

A propos Waiblingen, da fällt mir doch STIHL ein. Die haben in der Tat 
auch offene Stellen für Ingenieure auf ihrer Homepage: 
http://www.stihl.de

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.