mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Anfangadresse als Rückgabewert


Autor: Dibo Dibo (Firma: FH) (duspol)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
#include "stdafx.h"


int *decode_arr(){


int *y;
int element[]={1,2,4,8,16,64};

y = element;

return y ; //Rückgabe der Adresse element[0]

}


int end_arr (int *ptr){


  int i;

  for(i=0;i<6;i++)

  printf("\nelement[%i] = %i",i,ptr[i]);

  return 0;




}





int _tmain(int argc, _TCHAR* argv[])
{

  int *x;

  x =& *decode_arr();// x kriegt die adresse von element[0]

  end_arr(x);// Adresse elemnt[0] in die Funktion rein.



getchar();

  return 0;
}

Ich weiss,wie es anders geht.In dieser Form mit 2 Unterfunktionen möchte 
ich arbeiten nicht andersrum.

Ich möchte in einer Unterfunktion die Anfangadresse von array 
zurückgeben.Den Wert in die andere Unterfunktion reinhauen.Dann in der 
Unterfunktion die Arrays wieder ausgeben.Wo ist mein fehler?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dobrowski Yesil schrieb:
> Wo ist mein fehler?

Das du kein C-Buch hast.

Nachdem die Funktion decode_arr verlassen wurde, existiert dein Array 
element schlicht und ergreifend nicht mehr. Es ist weg, in den ewigen 
Bithimmel eingegangen. Somit hast du ausserhalb der Funktion einen 
nutzlosen Pointer, der auf etwas zeigt, was nicht mehr existiert.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
#include "stdafx.h"

int *decode_arr() {
  int *y;
  static int element[]={1,2,4,8,16,64};

  y = element;
  return y ; //Rückgabe der Adresse element[0]
}

int end_arr (int *ptr) {
  int i;

  for(i=0;i<6;i++)
    printf("\nelement[%i] = %i",i,ptr[i]);

  return 0;
}

int _tmain(int argc, _TCHAR* argv[])
{
  int *x;

  x = decode_arr();// x kriegt die adresse von element[0]

  end_arr(x);// Adresse elemnt[0] in die Funktion rein.

  getchar();

  return 0;
}

Autor: Dibo Dibo (Firma: FH) (duspol)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C Programmieren von Anfang an habe ich von Erlenkötter:-).

Danke für die ausführliche Erklärung!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.