mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Parität und Datenbits in UART


Autor: Owen Senmeis (senmeis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

im Handbuch vom XC164CM von Infineon steht folgendes für UART:

Parity checking is enabled via bit PEN (always OFF in 8-bit data mode).

Bedeutet das, dass die Parität nicht einsetzbar ist wenn die Anzahl der 
Datenbits 8 ist?

MfG
Senmeis

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Owen Senmeis schrieb:
> Bedeutet das, dass die Parität nicht einsetzbar ist wenn die Anzahl der
> Datenbits 8 ist?
Ja, denn Parity ist das 9. Datenbit.
Übrigens wird die Parity idR. nicht automatisch beim Übertragen 
berechnet oder kontrolliert, sondern das ist wirklich einfach ein 9. 
Datenbit. Da kannst du reinschreiben, was du willst, oder eben auch 
die Parität der 8 bits vorher.

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Owen Senmeis schrieb:
> Bedeutet das, dass die Parität nicht einsetzbar ist wenn die Anzahl der
> Datenbits 8 ist?

Hallo,

klar kann man 8 bit PLUS Parity übertragen, dann werden 9 Bit gesendet. 
Jedenfalls bei fast allen UARTs, es gibt ja unzählige. Bei mehr als 30 
Jahre alten Bausteinen wäre ich nicht so sicher.

Gruss Reinhard

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Owen Senmeis schrieb:
> Parity checking is enabled via bit PEN (always OFF in 8-bit data mode).

Sorry, ich seh gerade erst, dass das beim XC164CM wohl nicht so ist. Das 
ist aber nicht nur ungewöhnlich, sondern auch schlecht, weil 8 Bit + 
even Parity oft das Standardformat ist, ist ja auch das vernünftigste.

Gruss Reinhard

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard Kern schrieb:
> 8 Bit + even Parity oft das Standardformat

Das wär mir neu, in den meisten Fällen wird 8N1 verwendet.

Autor: Bin neu hier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, schau bitte nochmal genau ins Datenblatt. Du hast beim 8Bit Frame 
geschaut. Da passen natürlich immer nur 8Bit rein. Für Deine Anwendung 
schaust Du bitte mal den 9Bit Frame an. Lass Dich durch die Wake-Up bits 
nicht verwirren. Du brauchst ein 9Bit Frame und kannst da auch 
automatisch Parity erzeugen und überwachen lassen. Gruß

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.