mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 5V Sensor an 24V SPS


Autor: joisey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoffentlich nicht schon hundertmal gefragt. Mit der Suche hab ich leider 
nichts pasendes gefunden...

Ich möchte einen 5V Sensor (NAIS PIR) an einer 24V SPS betreiben.
Da ich den Sensor mit 24V von der SPS aus betreiben will und dann auch 
auf einen 24V Eingang der SPS gehen will stellt mich vor 2 Probleme:

1. Die 24V auf 5V bringen. Da der Sensor im Datenblatt mit max. 300uA 
angegeben ist, sollte eine Lösung mit 7805 funktionieren, oder? Einzig 
die Wärmeentwicklung macht mir sorgen, da das Ganze in einer UP-Dose 
verschwinden soll.

2. Der Sensor kann bei 5V 100uA schalten. Damit kann ich kein Relais 
ansteuern. Optokoppler?? Transistor?? Wie bekomme ich den Eingang 
geschalten?

Hier ein Link zum Sensor:
http://docs-europe.origin.electrocomponents.com/we...

Vielen Dank
Martin

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
joisey schrieb:

> 1. Die 24V auf 5V bringen. Da der Sensor im Datenblatt mit max. 300uA
> angegeben ist, sollte eine Lösung mit 7805 funktionieren, oder? Einzig
> die Wärmeentwicklung macht mir sorgen, da das Ganze in einer UP-Dose
> verschwinden soll.

mal nachrechnen.
300µA sind 0.000300A
Du hast eine Verlustspannung von 24 - 5 = 19V

P = U * I = 19 * 0.0003 = 0.0057 Watt

dazu dann noch das was der 7805 für sich selber benötigt (dürfte mehr 
sein als das, was der Sensor braucht)

Dürfte den 7805 nicht kratzen. Dein Wirkungsgrad ist zwar extrem mies, 
aber was solls.

> 2. Der Sensor kann bei 5V 100uA schalten. Damit kann ich kein Relais
> ansteuern. Optokoppler?? Transistor?? Wie bekomme ich den Eingang
> geschalten?

Einen NPN-Transistor als Schalter hinten drann so wie im 
Verdrahtungsdiagramm angegeben. Die 'Last' ist dann ein Widerstand nach 
24V und zwischen Last und Transistor gehts raus zur SPS.

Autor: Ingo (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegen Wärmeentwicklung wirst Du dir da wohl keine Sorgen machen müssen, 
wenn der Sensor 100µA verbraucht, ist der Eigenverbrauch des 7805 höher 
(5mA?).
Was Du mit dem Ausgangssignal tun musst, hängt vom Eingang der SPS ab, 
können die Eingänge mit Massepotential angesteuert werden? Dann geht 
schon Vorschlag 1 aus dem Datenblatt mit 1 Transistor und 2 
Widerständen. Will die SPS Pluspotential am Eingang, brauchst Du 2 
Transistoren (komplementär) und 4 Widerstände (Anhang)

Autor: Günther N. (guenti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob sich ein 7805 mit nur 0,3 mA Laststrom betreiben lässt,wage ich mal 
anzuzweifeln.Brauchen die Dinger nicht mindestens 50 mA Laststrom 
?Selbst ein 78 L05 wird da vermutlich noch seinen Dienst verweigern?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Günther N. (guenti)

>Ob sich ein 7805 mit nur 0,3 mA Laststrom betreiben lässt,wage ich mal
>anzuzweifeln.Brauchen die Dinger nicht mindestens 50 mA Laststrom
?

Nein.

>Selbst ein 78 L05 wird da vermutlich noch seinen Dienst verweigern?

Nö, das passt schon. Die 79xx brauchen eine Mindestlast, so um die 5mA.

MFG
Falk

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> so um die 5mA.

Und wenn das zuviel ist: Vorwiderstand und TL431, auf 1 mA auslegen.

Autor: joisey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Antworten!

Jetzt hätte ich noch eine Alternative gefunden und wollte euch mal 
fragen, ob ich das so machen kann:

Es gibt von der Steuerung, die ich einsetzen werde, eine 5V 
Eingangsklemme:
http://download.beckhoff.com/download/Document/Cat...


- Kann ich den PIR direkt an diese Klemme anschliessen??
- Wie lange darf das Kabel sein?
- Welchen Querschnitt? Geschirmt??


Danke! Dann würde ich mir die "Bastelei ersparen und könnte den PIR 
direkt in die Schalterdose geben....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.