mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik XBEE Pro haben keine Fehlerkorrektur ?


Autor: ttl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte die XBEE Pro Module in einem Projekt einsetzen.
Ich benutze die Module nicht im API Modus sondern als serielle 
Schnittstelle mit 115kbs. Leider habe ich sehr viele Übertragungsfehler. 
Das sehe ich an meinem eigenen CRC-check. Ist die Übertragung nicht von 
den Modulen gesichert? Ich finde da nichts zu im Datenblatt. Abstand ist 
nur 1m.

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bist Du dir sicher, dass das nicht an einer Baudratenproblematik liegt? 
Bei 1m Abstand und voller Sendeleistung könnte es aber zu einer 
Übersteuerung des Empfängers kommen (das führt aber nicht direkt zu 
Übertragungsfehlern, höchstens zum Nichtempfang)

Autor: ttl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sende nur ca. 5% der Zeit. Soweit ich verstanden habe bilden die 
Module Packete zu maximal 200 Zeichen. Eigentlich hätten die Module so 
genug Zeit die Sache gesichert zu übertragen. Es gehen trotzdem Zeichen 
verloren.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Es gehen trotzdem Zeichen verloren.

Das muss nicht unbedingt an den XBee Modulen liegen;)

Autor: Jean Player (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
benutzt du den CTS-Pin, um zu prüfen ob das Modul bereit ist Zeichen zum 
Senden zu empfangen ?
Bei mir läufts mit CTS-Pin ohne Verluste der Zeichen.
CRC mache ich trotzdem noch zusätzlich, ist aber immer 0 (positiv) bei 
meinen Übertagungen.

Gruß

Autor: ttl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@holger
wenn ich die Funkstrecke durch Draht ersetze funktioniert alles 
einwandfrei
@Jean Player
ich hab den CTS mit dem Scope beobachtet, der rührt sich nicht, muss ich 
den eventuel aktivieren?

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe persönlich auch schon viel mit XBee aller Art gemacht. 
Übertragungsfehler hatte ich bisher ebenfalls noch nicht, wobei ich aber 
meistens im Framing-Modus arbeite. Der Transparent-Modus ist aber 
letztlich auch nur ein "versteckter" Paket-Modus.

Vielleicht postet Du mal eine Skizze von deinem Aufbau.

Autor: Jean Player (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ttl schrieb:
> @Jean Player
> ich hab den CTS mit dem Scope beobachtet, der rührt sich nicht, muss ich
> den eventuel aktivieren?

Nabend,
Ja, der muss erst aktiviert werden mittels AT Command --> ATD7
Auf das "OK" warten und der Pin sollte als CTS aktiviert sein.

N8

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.