mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Zwei Taktfrequenzen gleichzeitig


Autor: Master of Desaster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab da so einen kleinen µC, den ATtiny 85.
Meine Frage, bevor ich anfange zu löten, kann ich, wenn ich den extern 
mit einem 20MHz Quarz laufen lasse, intern den 8MHz Oszillator benutzen 
um mit der PLL den Timer mit 64MHz laufen zu lassen?
Geht das gleichzeitig?
Ich brauche halt eine Taktfrequenz von 20MHz um rechentechnisch 
Durchsatz zu machen, andererseits brauche ich für eine 250kHz-PWM die 
64MHz.
Bin mir nicht ganz klar, ob ich da das Datenblatt richtig verstehe.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Master of Desaster schrieb:
> Ich brauche eine Taktfrequenz von 20MHz um rechentechnisch Durchsatz zu
> machen, andererseits brauche ich für eine 250kHz-PWM die 64MHz.
Oder kurz: du brauchst einen anderen Mikrocontroller. :-/

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Master of Desaster schrieb:

> Meine Frage, bevor ich anfange zu löten, kann ich, wenn ich den extern
> mit einem 20MHz Quarz laufen lasse, intern den 8MHz Oszillator benutzen
> um mit der PLL den Timer mit 64MHz laufen zu lassen?

Ja. Wie aus dem Blockbild der Takterzeugung (und dem Text) hervorgeht, 
wird der PLL-Takt immer aus dem RC-Osz. abgeleitet, egal woher die CPU 
ihren Takt bezieht. Da der Timer1 seinen Takt wahlweise synchron vom 
Coretakt oder asynchron von ebendieser PLL beziehen kann, lassen sich 
die Takte also trennen. Zu beachten ist das geforderte Taktverhältnis 
von min. 3:1. Bei 20MHz Systemtakt sind nur 64MHz nicht aber 32MHz 
zulässig.

Das gilt aber nur für Timer1, nicht für Timer0.

Autor: Master of Desaster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Zu beachten ist das geforderte Taktverhältnis von min. 3:1.

Sorry, finde diese Stelle im Datenblatt nicht...

Thx.  :-)

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Master of Desaster schrieb:
> A. K. schrieb:

> Sorry, finde diese Stelle im Datenblatt nicht...

12.2: "Note that the system clock frequency must be lower than one third 
of the PCK frequency."

Autor: Master of Desaster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@A.K.  besten Dank, bist ja ein ganz lieber   :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.