mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tellymate Code auf Pollin BAS Bausatz?


Autor: LemiSt24 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen.

Ich habe mir vor einiger Zeit den Pollin RS232-BAS Bausatz gekauft.
Leider habe ich es (irgendwie) hinbekommen, den ATMEGA, der da drauf ist 
zu schrotten, oder zumindest zeigt das ding nicht mal dan 
Startbildschirm an (ganz viele einsen).

Also möchte ich jetzt den code vom TellyMate 
(http://www.batsocks.co.uk/products/Other/TellyMate.htm) draufspielen. 
Allerdings sind die pins etwas anders belegt. UND: ich progge sonst nur 
auf dem Arduino, d.h. ich habe keine Ahnung von C Code.
Hier mal der Code, der verändert werden muss:
// setup the two signal pins (sync and pixel) as outputs, and the input capture pin (PB0) as an input.
  DDRB = (1 << SIG_SYNC_PIN) | (1 << SIG_PIXEL_PIN) | (1 << SPI_SS) | (1 << SPI_SCK) | (0 << PB0);
  PORTB |= SPI_MISO;
  PORTB |= SPI_SS;
  PORTB |= (1<<PB0);
Ich weiß nicht genau, wo die Pins am Pollin-Board liegen, Pollin sendet 
ja auch keinen Code mit und nix... aber laut dem Datenblatt 
(http://www.pollin.de/shop/downloads/D810099B.PDF) liegen die Video out 
pins an PC0 und PB3. Wofür der output an PB0 im Tellymate da ist weiß 
ich auch nich.
Bitte helft mir!

Lennard

Autor: Draco (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ich so meine Probleme mit der Pollin-Software hatte (das Ding hat bei 
mir nie so richtig funktioniert) bin ich den anderen Weg gegangen und 
habe das Layout der Pollin-Platine angepasst (siehe Bild). Funktioniert 
wunderbar.

Autor: LemiSt24 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und der Tellymate Code geht dann darauf?

Autor: Draco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja,funktioniert bei mir mit der original tellymate Firmware. Ich hatte 
Version V1.0.14 verwendet.
Die etwas pragmatische Brücke von PB1 auf PC0 ist allerdings zu 
überdenken. Ich sehe gerade, dass PC0 für den Option Jumper verwendet 
wird. Da könnte man vielleicht besser die Leiterbahn an PC0 auftrennen 
und PB1 stattdessen direkt an die Diode führen.

Autor: Ernst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

schon mal den Thread [[Beitrag "Umlaute mit RS232 BAS Converter"]] 
angesehen?

Ich habe da mal die angepasste Tellymateversion eingestellt.

Ernst

Autor: Draco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh, das ist ja sogar mit Bootloader. Fein! Danke!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.