mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche USB Interface mit 20 digitale Ausgangsschalter


Autor: Daniel 087 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe ein USB Interface von Velleman das K8055 was nur 8 digitale 
Ausgangsschalter hat und für meine Zwecke brauche ich eins das 20 oder 
mehr hat. Kann mir da jemand weiterhelfen?

MFG Daniel

Autor: Micha ... (micha68) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

zB das hier:

24 Ports GPIO auf USB

http://www.bmcm.eu/ger/pr-usb-pio.html

Gruss,
Micha

Autor: Micha ... (micha68) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS:
Von der K8055 lassen sich ja bis zu 4 Stück an einen PC anschliessen.
Wäre auch eine Möglichkeit...

Gruss,
Micha

Autor: Daniel 087 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaub dann greif ich eher noch zu ein paar K8055, denn das Kabel ist 
mir zu teuer ;). Danke für deine Hilfe.

Autor: Micha ... (micha68) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja :)

3x € Karte ~ 1x € Kabel

:)

Autor: Dr.PillePalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin
vielleicht wäre das was passendes
IO-Warrior 56 - Code Mercenaries
www.codemercs.com

mfg

Autor: Dr. Pseudorra (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael V. schrieb:
> Naja :)
>
> 3x € Karte ~ 1x € Kabel
>
> :)

Hmm, wo gibts denn den K8055 für 18€? Ich mein bei dem Kabel steht bei 
mir oben in der Ecke 49€+MwSt ... klingt eigentlich nicht so teuer ...

Autor: Micha ... (micha68) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt...schnell mal google angeworfen, 30€ wäre der billigste - auf den 
ersten Blick...
Dann wäre das Kabel in der Anwendung des TO billiger (wenn die digitalen 
Ausgänge ausreichen, das Board hat wohl Treiber)

gruss,
Micha

Autor: hdd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mich vor Jahren mal mit dem K8055 beschäftigt und soweit ich weiß, 
konnte man sich mit der mitglieferten DLL nur mit einer Karte 
gleichzeitig verbinden und musste vor dem Ansprechen der anderen Karte 
erst die erste Verbindun wieder schließen. Kann man zwar sicher umgehen 
durch mehrfaches Einbinden der DLL aber ist dann mit mehreren Karten 
doch umständlicher als ein Kabel zu haben, dass alles übernimmst.

Oder du befasst dich etwas mehr mit Microcontrollern. Sowas wäre ein 
schönes Einstiegsprojekt, Controller mit 20 IOs, erstmal über RS232 
ansprechen und dann über USB. Die Geschwindigkeit von den K8055 hast du 
sehr schnell auch drauf und die Bauteilkosten bleiben unter dem Preis 
einer einzelnen Karte.

Autor: Daniel 087 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dr. Pseudorra schrieb:
> Hmm, wo gibts denn den K8055 für 18€? Ich mein bei dem Kabel steht bei
> mir oben in der Ecke 49€+MwSt ... klingt eigentlich nicht so teuer ...

Ja stimmt, habe mich verguckt. Dachte das es 110 € kostet aber das war 
ein anderes Kabel



hdd schrieb:
> Oder du befasst dich etwas mehr mit Microcontrollern. Sowas wäre ein
> schönes Einstiegsprojekt, Controller mit 20 IOs, erstmal über RS232
> ansprechen und dann über USB. Die Geschwindigkeit von den K8055 hast du
> sehr schnell auch drauf und die Bauteilkosten bleiben unter dem Preis
> einer einzelnen Karte.

werd ich mal probieren, danke!

Autor: Tim O. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spricht was dagegen, das du dir aus nem 74139 und 8x 74242 nen 
Multiplexer
baust, der dann 8x4 = 32 Ausgänge aus 8 Bit kann ?

Gruss,
T.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal grafisch gesehen mit dem Karnaugh-Plan
http://de.wikipedia.org/wiki/Karnaugh-Veitch-Diagramm

Autor: juppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

K8055  habe ich auch noch als Muster Demonstration.
Pro Befehl 20 msec,damit ist keine vernünftige Porterweiterung möglich.

Wie schnell ist den das Kabel?
Wenn es schnell ist ,ist es eine Kostengünstige alternative.

Gruß

Autor: Daniel 087 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

ich habe mir jetzt das Kabel geholt, aber so richtig will es nicht 
hinhauen. Gibt es vergleichbare Modelle wie das K8055 nur mit mehr 
Ausgangsports?

Autor: Daniel 087 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kleiner Nachtrag: Das Board sollte leicht in C++ Programmierbar sein.

Autor: Guido Körber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann IO-Warrior

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.