mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik elektronisches Bauteil: Verzögerung eines Signals


Autor: Helge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wie nennt man ein Glied (elektronisches Bauteil), das eine zeitliche 
Verzögerung eines Signals hervorrufen kann?

Gruß
Helge

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verzögerungsglied?

Es gibt sicher ein Dutzend Methoden,
vom Echoband über die Quecksilber-Verzögerungsleitung,
dem Eimerkettenspeicher und anzu/abfall-MonoFlops,
bis zum simplen Koaxkabel, welches alles als Verzögerung
eingesetzt werden kann.

Etwas präziser musst du schon werden.

Autor: Heins (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Totzeitglied?!

Autor: Helge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich möchte gern die Signal-Flanken (low-to-high, high-to-low) von einem 
Signal um 10ms verzögert auf einen anderen IC ausgeben.

Gruß
Helge

Autor: Helge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ungefähr 10ms - mind. 5ms und maximal 50ms... dazwischen ist alles 
möglich

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich möchte gern die Signal-Flanken (low-to-high, high-to-low) von einem
>Signal um 10ms verzögert auf einen anderen IC ausgeben.

Warum?

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helge schrieb:
> ich möchte gern die Signal-Flanken (low-to-high, high-to-low) von einem
> Signal um 10ms verzögert auf einen anderen IC ausgeben.

Hallo,

wenn die Flanke verzögert werden soll, Monoflop für ca 0,30 Euro.

wenn das Signal originalgetreu um 10 ms verzögert werden soll, 
Datenerfassung und Speicherung wie beim Speicheroszilloskop, einige 1000 
Euro.

Gruss Reinhard

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> wie nennt man ein Glied (elektronisches Bauteil), das eine zeitliche
> Verzögerung eines Signals hervorrufen kann?
> ich möchte gern die Signal-Flanken (low-to-high, high-to-low) von einem
> Signal um 10ms verzögert auf einen anderen IC ausgeben.

RC-Glied mit nachfolgendem Schmitt-Trigger

                 74HC14
Signal --100k--+--|z>--
               |
             100nF
               |
             Masse

Autor: Helge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard Kern schrieb:
> wenn die Flanke verzögert werden soll, Monoflop für ca 0,30 Euro.

klasse, dann werd ich da mal einen blick draufwerfen - die gibt es auch 
mit Verzögerungen von mehreren ms?

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helge schrieb:
> die gibt es auch
> mit Verzögerungen von mehreren ms?

Das bestimmst Du mit der Bauelementeauswahl, siehe Datenblatt des IC.

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
555

Autor: stephan_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kleiner µC, z.B. PIC10F200, damit kannst Du das sogar noch individuell 
einstellen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.