mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle manuelles Routen


Autor: Sebastian___ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich bin gerade dabei zu checken ob es sich lohnt von eagle 4.16r2 auf 
eagle 5 umzusteigen.
Für mich wäre der Hauptumstiegsgrung eher in der beschleunigung für das 
manuelle roting begründet.

In der demo von eagle habe ich folgende funktion NICHT gefunden.
Wenn ich zb. eine Leiterbahn per Hand verlegt habe will ich eine 2. 
Leiterbahn mit dem minimalen abstand neben dieser Leiterbahn verlegen.
Wenn ich zu dicht an der Leiterbahn bin bekomme ich ne optische 
rückmeldung oder alternativ die Leiterbahn die ich verlege snapt im 
minimalen abstand direkt ein.
So muß man nicht immer den DRC check bemühen da man ja nicht in zu 
kleinem Abstand routen kann.

Gibt es so eine Funktion? Dieser Follow me Router macht jedenfalls nicht 
das was ich will.

MfG
Sebastian

Autor: Michael H. (morph1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, ein online-DRC kann Eagle auch in der 5er Version leider nicht.

Schmerzlich vermisst von vielen und an mangelnder Rechenleistung 
moderner PCs kanns nicht liegen.

Autor: Max Krohmann (makro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das Follow-Me nicht sowas?
Benutze es aber kaum, Eagle (5.10 zZ.) war dabei auch schon abgestürzt.

Gruß

Autor: Thisamplifierisloud (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 5er ist IMHO nicht besser als die 4.16er.

Im Gegenteil, die Handhabung ist etwas kompllizierter geworden.

Autor: Thomas Decker (t0mmy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was meinst du mit dern Handhabung? Ich hab halt das Kontextmenü wieder 
abgeschaltet, damit ist es doch genau gleich? Die Transparenzeffekte bei 
mehreren überlagerten Layern sind beim 5er definitiv besser, da sieht 
man, im Gegensatz zur 4er, noch etwas in den unteren "Lagen".

Mein Grund für den Umstieg war aber, dass die 4er auf Win7 ***lahm 
geworden ist, da hat ein Ratsnest mal paar Sekunden gedauert. Unter 
Vista gings noch einwandfrei.

Zum Thema: Ich verwende den Follow-Me auch nicht, Rastermaß wird passend 
eingestellt und die Leiterbahnen alle von Hand auf den passenden Abstand 
geschoben.

Autor: Sebastian___ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thisamplifierisloud schrieb:
> Die 5er ist IMHO nicht besser als die 4.16er.
>
> Im Gegenteil, die Handhabung ist etwas kompllizierter geworden.

gut, das mit dem schlechter kann ich jetzt mit dem testen der freeware 
Version jetzt nicht sagen. Aber ich habe auch noch nicht wirlich die 
sachen gefunden die ein Update rechtfertigen.

Ich dachte ja erst auch das der Follow me router so etwas ist, aber das 
teil fand ich eher sehr hacklig und nicht vernünftig zu bedienen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.