mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Frage zu Vorschaltgerät in Duoschaltung


Autor: Herbert (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine Frage zu einer Schaltung aus zwei Leuchtstofflampen mit 
einem Vorschaltgerät. Das Vorschaltgerät versorgt beide Lampen, es wird 
also in der "TWIN LAMP CONNECTION" betrieben. Siehe Anhang.

Leider lief die Anlage scheinbar zu lange mit einem Fehler, der 
Anschluss A2 war nicht an der Lampe angeschlossen, es lief immer nur 
eine Lampe.

Die Lampen sind immer noch i.O. (Widerstand der Wicklungen gemessen), 
das Vorschaltgerät ist zu 98% defekt.

Kann das Gerät dadurch zerstört wurden sein, dass es lange Zeit mit nur 
einer Lampe in Duoschaltung lief?

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herbert schrieb:
> Kann das Gerät dadurch zerstört wurden sein, dass es lange Zeit mit nur
> einer Lampe in Duoschaltung lief?

Was passiert denn, wenn Du die Lampen beide korrekt anschliesst? Dann 
weisst Du die Antwort auf Deine Frage.

Autor: Herbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Gerät ist defekt. Und vorher lief es ja mit einer richtig 
angeschlossenen Lampe. Die Frage ist, ob es dadurch kaputt gehen kann, 
wenn man nach Duoschaltung anschließt aber A2 nicht angescvhlossen hat.

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Herbert schrieb:
> Die Frage ist, ob es dadurch kaputt gehen kann,
> wenn man nach Duoschaltung anschließt aber A2 nicht angescvhlossen hat.

Vielleicht bin ich ja heute irgendwie zu penibel.

Mir ist jedenfalls nicht klar, worauf Deine Frage zielt:
Geht es um die Garantie?

Ob eine unvollständige Schaltung das Vorschaltgerät beschädigt, hängt 
von dem Typ (genauer von der Innenschaltung des Vorschaltgerätes) ab. 
Woher sollen wir den Typ wissen?

Nach Deiner Formulierung ist es auch unklar, ob:
1. Das Vorschaltgerät solange mit der einzelnen Lampe (in der 
unvollständigen Schaltung) funktionierte, bis Du die zweite Lampe 
angeschlossen hast

oder:

2. Das Vorschaltgerät schon ausfiel, als die einzelne Röhre (in der 
unvollständigen Schaltung) angeschlossen war.

Im ersten Fall, hast Du vermutlich beim Versuch beide Lampen korrekt 
anzuschliessen etwas falsch gemacht oder dem Vorschaltgerät damit den 
Rest gegeben (falls es durch die unvollständige Schaltung vorgeschädigt 
war).

Im zweiten Fall, hast Du mit etwas höherer Wahrscheinlichkeit beim 
Anschluss was falsch gemacht, oder wiederum dem vorgeschädigten 
Vorschaltgerät den letzten Schubs gegeben.

Ob Du was falsch gemacht hast, können wir nicht wissen. Und, ob das 
Vorschaltgerät für eine unvollständige Schaltung empfindlich ist, können 
wir aufgrund des fehlenden Typs (genauer der tatsächlichen Schaltung) 
nicht wissen.

An sich, heisst das ja nur, das die zweite Lampe an A2 nie gezündet 
worden ist.

Falls Du nichts falsch gemacht hast, können wir nur vermuten , das die 
Wahrscheinlichkeit besteht, das die unvollständige Schaltung, das 
Vorschaltgerät beschädigt hat, aber nicht definitiv darauf antworten.

Wie auch immer: Kaputt ist kaputt. Repariere es oder kaufe ein Neues. 
Die Ursache wirst Du bei einer Reparatur vielleicht erahnen können. 
Vielleicht auch nicht, aber was hilft Dir das? Es kann, bei einem 
jahrzehnte alten Gerät auch möglich sein, das es einfach so 
kaputtgegangen ist. Woher sollen wir wissen wie alt das Ding ist?

Was heisst: Es funktioniert zu 98%? Nimmt es noch Raum im Universum ein? 
:-) Oder was?

Also: Einfach vollständige Angaben machen. Dann sehen wir vielleicht 
weiter.

Autor: Grrrr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Quatsch. Der zweite Fall muss natürlich so formuliert sein:

Im zweiten Fall, hast Du auch  was falsch gemacht, oder die 
unvollständige Schaltung hat tatsächlichdas Vorschaltgerät beschädigt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.