mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistor ersetzen


Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hy

Ich muss einen Transistor austauschen !

Auf dem verbauten Transistor steht:
BR
C1815
Y U85

Er schaltet ein Relais nach Gnd durch , geschaltet wird er mit 5V DC

Nun wollte ich fragen für was die Bezeichnung steht und ob ich ihn 
vieleicht mit einem BC548 oder so ersetzen kann.

mfg

Heinz

: Verschoben durch Admin
Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas stirbt nicht ohne Grund. Die Freilaufdiode ist in Ordnung?
Gehäuseform?

Autor: Simon D. (simon86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz schrieb:
> Er schaltet ein Relais nach Gnd durch , geschaltet wird er mit 5V DC

aber bestimmt mit Vorwiderstand...


Der C1815 hat zwar teilweise geringfügig "bessere" Daten, die aber in 
deinem Fall keine Rolle spielen sollten... einfach einlöten und 
testen...

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich vermute 2SC1815, Werte passen, aber andere Anschlussreihenfolge 
(b-c-e).
mfG ingo

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es wird ein 2SC1815 sein, der kann 100mA. Da sollte ein BC548 
funktionieren.
Eventuell noch das Relais prüfen wie viel Strom es braucht.

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf das 2S als Präfix kann man sich nicht mehr verlassen, die Suche 
fördert auch Transistoren mit KSC, 2PC, GSC, HSC, MC, STC und MMBTSC 
beginnend ans Tageslicht.
Die Teile werden wohl alle ähnlich sein, Garantie gibts aber keine.

Arno

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Danke für die Antworten.
Ich habe noch eine Frage zur Pin Belegung.
Auf den Bilder die ich im Web finde sind die Beledungen des BC548 immer 
so:
http://cdselectronics.com/Kits/BC%20548.jpg

Auf meinem steht ganz klein ein C , dort wo auf den Bildern aber E ist.

Folgendes steht auf meinem Transistor:

BC548
    c
  +119

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael H. schrieb:
> Sowas stirbt nicht ohne Grund. Die Freilaufdiode ist in Ordnung?

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz schrieb:
> Auf meinem steht ganz klein ein C , dort wo auf den Bildern aber E ist.
Na dann schau doch mal in ein Datenblatt, was das heißen könnte...

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein kleines c hat mit der Stromverstärkung zu tun, s. Datenblatt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.