mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] Fujitsu Stylistic 3400 Tablett PC


Autor: Olaf K. (oko)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

verkaufe hier meinen Stylistic 3400 Tablett PC mit reichlich Zubehör:

- Tablett-PC inkl. Stift & Akku
  - Celeron Prozessor 400Mhz
  - 196MB RAM
  - 9,4 GB Festplatte
  - Touchsrceen (Stift- oder Fingerbedienung) mit Schutzfolien
  - WIN2000 installiert
  - VGA, USB, Line-Out, Mic, IrDA & Modem, PCMCIA
- Billion WLAN-Card 802.11g
- Netzteil
- Docking-Station
  - Anschlüsse:
    USB, ext. CD-ROM, 2x PS/2, LAN, seriell, VGA, parallel, Line-Out, 
PCMCIA
- Ladestation
- 2x extra Akku
- externe USB-Tastatur
- gepolstertes Schutz-Holder inkl. extra Stift
- Transport-Tasche

Alle Komponenten sind voll funktionsfähig, die Akkus sind brauchbar aber 
haben natürlich nicht mehr ihre volle Kapazität.

Preis VB € 200,-
Bei Interesse email an olaf bei w3welt in de

Grüße
Olaf

Autor: Ethernet-fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Preis VB € 200,-

Soll dies ein Witz sein ?  oder willste (fast)-Schrott zu Geld machen ?

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leg auf die 200€ noch ein paar Euros drauf und ich bekäme dafür ein 
NEUES Netbook! Und gebrauchte Netbook's findet man in der Bucht für 
unter 200€.

Und die haben deutlich mehr Leistung und wahrscheinlich eine wesentlich 
längere Akkulaufzeit. Und fürs Touchscreen gibt es extra Folien zum 
drauf kleben, da gibt es fertige Kits für Netbooks.

Von daher solltest du dir einen Preis evtl. nochmal überlegen...

Autor: Olaf K. (oko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn dir der Preis nicht passt brauchste ja nicht kaufen.
Ausserdem steht da Preis VB...

Es ist ein Haufen Zubehör und Windows dabei, mit nem Netbook kann er 
rechenleistungsmäßig mithalten und hat ein ordentliches Touch-Display.
Ist z.B. prima um während einer Reparatur ein Service-Manual fast wie 
ein Buch durch blättern zu können.

Autor: wayne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lol der letzte wurde hier für 42€ verkauft.... muhaha, lass dir das Ding 
einrahmen denn du wirst es nicht los.

Autor: Olaf K. (oko)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Von daher solltest du dir einen Preis evtl. nochmal überlegen...

Es mag ja sein, daß ich zu hoch gegriffen habe. Unter anderem deshalb 
steht da "VB". Macht mir also einfach einen Preisvorschlag...

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olaf K. schrieb:
> Es ist ein Haufen Zubehör und Windows dabei, mit nem Netbook kann er
> rechenleistungsmäßig mithalten und hat ein ordentliches Touch-Display.

Ah ja, ich fass das dann mal zusammen:

Du behauptest also, die Kombination aus:
  - Celeron Prozessor 400Mhz
  - 196MB RAM
die gleiche Leistung bringt wie
  - Intel Atom N450 1.6GHz
  - 1GB RAM

Also ich kann damit Problemlos 720p-Videos (mkv-Container, x264-codiert) 
wiedergeben. Wenn das dein Tablet auch schafft, respekt.

Gut, mit der Touchfolie hat er ein Vorteil, aber die kann man sich 
mittlerweile auch selbst auf's Netbook kleben. In der Bucht findet man 
die immer mal wieder Kits dafür, ich hab meins für 52,36€ (inkl. 
Versand) geschossen und kann mich nicht beschweren. Keinerlei Probleme 
damit gehabt.

Und Zubehör, gut, wozu brauch ich bei einem Netbook Ersatz-Akkus? Die 
meisten schaffen heute, wenn sie den Prozessor im Sparmodus betrieben 
(was beim betrachten einer PDF vollkommen ausreicht) 7h. Die 
Dockingstation hat heute ihre Vorteile auch mehr oder weniger Verloren, 
da ich alles über USB angeschlossen hab, an einem USB-HUB hängt und ich 
somit immer nur ein Stecker (der vom Hub) an und abstecken muss.

Und ein OS, in dem Fall das neuere XP, ist auch dabei. Und günstiger ist 
es auch noch. Würde mal behaupten, dass man mit Gesamtkosten von 250€ 
rechnen muss, wenn man sich ein gebrauchtes Netbook kauft und mit 
TouchScreen versehen will.

Von daher versteh ich den Vorteil von deinem Gerät nicht und den hohen 
Preis!?

(Quelle vom Vergleich: 
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/ne...)

Autor: Ethernet-fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Preis ist durch absolut nix zu rechtfertigen!

Der sucht nur einen DUMMEN der auf sowas reinfällt. Eigentlich schade, 
wenn man sieht wie sich Leute hier im forum gegenseitig helfen OHNE 
Profit daraus zu ziehen.

Autor: Ethernet-fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja -- Preisvorschlag

Schenke es her statt es zum Wertstoffhof zu bringen. Damit tuste noch 
etwas Gutes!

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, wäre eigentlich der optimale PC für die Bastelbude. Kommt man da 
irgendwie an den ISA dran?

Autor: Martin P....... (billx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wer was richtiges sucht -.-
Ebay-Artikel Nr. 260644373517

Autor: Yalu Y. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cool, von den Antiquitäten haben wir bei uns in der Firma noch 5 Stück 
in der Rumpelkammer rumliegen.
Damals haben wir (andere Abteilung) da noch irgendwelche Software für 
die Fertigungsindustrie entwickelt. Hier käme aber keiner auf die Idee, 
die noch zu verkaufen.

Die Teile sind im Übrigen elend langsam im Vergleich zu einem aktuellen 
Atom Netbook. Auch die Bildschirmauflösung taugt nicht (ich glaube das 
waren 800x600).

Autor: Detlef Schlichting (delme35)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Moin,

für 70 Euro würde ich den PC kaufen.... hoffe er ist noch da.

Mfg
delme35

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.