mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Einspeiseweiche


Autor: Robert F. (femi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In vielen Läden gibt es zwar eine Mastweiche für VHF-UHF-UKW.
Ich würde Infos zum Bau einer Mastweiche benötigen, welche 2 x UHF und 
UKW einbindet.
Die UHF-Antennen sollen verschieden ausgerichtet werden.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2 x UHF ist aber keine Weiche, sondern ein power combiner (⇒ Gugel).

Autor: Robert F. (femi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man lernt doch nie aus ... aber wer führt solche Teile?
Combiner Splitter findet man haufenweise, aber nicht die umgekehrte 
Richtung.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robert F. schrieb:
> Combiner Splitter findet man haufenweise, aber nicht die umgekehrte
> Richtung.

Solange das Teil rein passiv arbeitet, ist ein combiner in der
anderen Richtung ein splitter.

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frage?

Sind die 2*UHF der gleiche Frequenzbereich? Oder nebeneinanderliegende 
Frequenzbereiche?
Es gab auch UHF-UHF Weichen.
z.B. 470Mhz-540MHz und 620MHz-860MHz. Das sind dann aber keine Combiner 
sondern echte Weichen.

Die müßte man sich notfalls selber bauen. Setzt aber entsprechende 
Messmöglichkeiten vorraus. ( UHF Wobbler).

Ralph Berres

Autor: Robert F. (femi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ORF sendet auf Kanal 24, 34 und 54
Der Kanal 24 kommt schlecht rein, obwohl ich direkt auf den Sender sehen 
kann. Vielleicht sollte ich meine eigenen Ratschläge beherzigen und mit 
dem Laptop nach oben gehen und die Antenne justieren.
Bratislava sollte auf Kanal 66 (834 MHz) liegen.
Der Winkel zwischen beiden Sendern vom Wohnort aus gesehen beträgt 
geschätzte 170°.

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robert für solche Empfangsverhältnisse gab und gibt es vermutlich immer 
noch Kanalweichen, bzw Kanalverstärker, die tatsächlich nur einen Kanal 
empfangen und abstimmbar sind. Man braucht dann für jeden Kanal einen.
Du wirst bei breitbandiger Zusammenschaltung der Antennen ganz große 
Probleme mit Mehrwegeempfang bekommen. Das ist vermutlich auch der Grund 
für den schlechten DVB-T Empfang. Normalerweise geht das mit einem 
Schraubenzieher im Blumentopf als Antenne.

Ralph Berres

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zwischen Kanal 24 und 66 könntest du natürlich wirklich noch eine
echte Frequenzweiche konstruieren.

Autor: Iwan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der Kanal 24 kommt schlecht rein, obwohl ich direkt auf den Sender sehen
>kann.
Hast du mal nachgeprüft, ob dort vertikal gesendet wird? In DE ist nur 
horizontal. Aber die Tschechen senden auf dem Klinovec z.Bsp. vertikal.

Autor: Robert F. (femi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael_ schrieb:
> Hast du mal nachgeprüft, ob dort vertikal gesendet wird? In DE ist nur
> horizontal. Aber die Tschechen senden auf dem Klinovec z.Bsp. vertikal.

Der ORF sendet hier horizontal.
Für Klinovec habe ich folgende Angaben, kann sie aber nicht überprüfen:
Kanal 66 (834 MHz), 50 kW, horizontal, 1243m, 12°58'04" östl. Länge, 
50°23'49" nördl. Breite.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.