mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Vertiefung Automatisierungstechnik oder Energietechnik ?


Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich studiere zur Zeit E-Technik im Bachelor an der TU und muss jetzt 
bald meine Vertiefung wählen.
Ich kann mich irgendwie nicht entscheiden zwischen 
Automatisierungstechnik und Energietechnik.
Ich habe gehört, dass Energie leichter sein soll...aber ich interessiere 
mich doch eher für Automatisierung bzw. das schwankt immer son 
bisschen...
Wie schätzt ihr die Jobsituation beider Vertiefungen ein??
Was würdet ihr empfehlen??
Mit welcher Vertiefung kann man sich eher selbstständig machen?

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meines Wissens hat Energietechnik gute Aussichten, das ist ja auch ein 
sehr breites Feld. Dazu gehört ja nicht nur Energiegewinnung, sondern 
auch Verteilung (Netze), Antriebe (Elektroautos, Bahn) und Speicherung 
(Akkus). Allerdings denke ich, dass es schwerer ist, sich selbstständig 
zu machen, weil es in den meisten Bereichen schon um teure  Forschung 
oder große Projekte geht.

Autor: besucher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus schrieb:
> Ich habe gehört, dass Energie leichter sein soll

Was leichter zu studieren ist, hängt stark von der Hochschule ab, und 
natürlich von dir selber.

Aber du solltest nicht so kurzfristig denken. Du lernst nicht für die 
Uni, sondern für DEINEN Beruf.

Klaus schrieb:
> Was würdet ihr empfehlen?

Was immer du machst, du musst es dein Leben lang machen. Also wähl das, 
was zu dir passt.

Was die Aussichten angeht: Beides (Energie und Automatisierung) wird die 
Menschheit bis zum Ende ihrer Existenz brauchen. Oder zumindest bis zur 
nächsten globalen Katastrophe - was danach kommt, weiß keiner.

Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also bei mir an der FH ist es genau umgedreht, da gilt Energietechnik 
bzw. Energiesystemtechnik wie es bei uns heißt als schwerer als 
Automatisierungstechnik.

Mach doch das was dir besser liegt.

Wenn du gerne Aufgaben zu Elektromagnetischen feldern löst und dabei mit 
Ringintegralen und Differentialgleichungen nur so um dich wirfst dann 
ist eher Energietechnik was für dich.
Wenn du gerne an Mikrocontroller, Robotern, SPSen usw. rumspielst dann 
mach Automatisierungstechnik.

Du solltest auf keinen Fall das nehmen was dir weniger Spaß macht und du 
solltest nicht eine Richtung wählen nur weil sie als leichter gilt.

Wenn man die ersten paar Semester geschafft hat ist die 
Wahrscheinlichkeit sehr gering das man dannach noch raus fliegt, egal 
welche Richtung.

zur Jobsituation kann ich dir leider nix sagen.

Autor: Kasler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn du gerne Aufgaben zu Elektromagnetischen feldern löst und dabei mit
>Ringintegralen und Differentialgleichungen nur so um dich wirfst dann
>ist eher Energietechnik was für dich.
>Wenn du gerne an Mikrocontroller, Robotern, SPSen usw. rumspielst dann
>mach Automatisierungstechnik.


schon krass was hier für deppen rumrennen also ich übersetz das mal so

wenn du dumm bist aber gerne spielst dann mach Automatiesierungstechnik 
und wenn du klug bist dann mach Energietechnik

Autor: carlo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sieht es eigetnlich. mit der veruflichen Perspektive aus?

Mich interessiert Nachrichtentechnik (soll Mathe lastig sein und das lag 
mir bisher) - aber angeblich sollen die Beruflichen aussichten eher 
schlecht sein?
Das Problem ist das man bei uns sich für eine Richtung entscheidet - 
aber keine einführung in die Verteifungsrichtungen hatte.
Dh ob mir AUtomatiserung mehr liegt als NT wüste ich nicht.

Autor: Benjamin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kasler schrieb:
> also ich übersetz das mal so
> wenn du dumm bist aber gerne spielst dann mach Automatiesierungstechnik
> und wenn du klug bist dann mach Energietechnik


Wenn du das so siehst dann ist das deine Sache aber lege mir nichts in 
den Mund was ich garnicht gesagt habe!!!

Ich mache übrigens selber Automatiesierungstechnik und mir macht es Spaß 
an SPS, Mikrocontroller und Robotern rum zu spielen und ich freue mich 
schon mit etwas Geld zu verdienen was mir Spaß macht.
(Bin gerade im Praktikum und habe meine erste Anlage "Automatisiert".)

Wenn du deinen Beruf nich magst ist das dein Problem.

Kasler schrieb:
> schon krass was hier für deppen rumrennen
aber fremde Menschen beleidigen zeugt wirklich von Niveau.

Autor: carlo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Natürlich hat SAP einen Betriebsrat.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.