mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Nulldurchgangserkennung


Autor: Sven (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe mir folgende Schaltung überlegt. Ist das so machbar ?

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon mal überlegt, was passiert, wenn der Transistor schaltet, der VCC 
am Kollektor und GND an der Basis hat?

Ich würde sagen er sagt: Pfffffffffffffffffff.


Werner

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn man nun den widerstand an richtige Ort taete, wuerde aufgrund 
der Dioden- und LEDspannung man erst bei einer Phase von xx Grad den 
Nulldurchgang gemeldet bekommen.

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: RainerK (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe die Sache mal "gespiced"

Die "blauen" Nulldurchgangs-Impulse am Optokoppler-Ausgang sind nur 66µs 
breit und ca. 40µs "hinter" dem echten Nulldurchgang.
Das sollte für 50Hz-Netzspannung genau genug sein.

Es grüßt RainerK

Autor: RainerK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso der Anhang bei Post "13.08.2010 11:52" zweimal "dranhängt" weiß 
ich nicht. Meine Absicht war das jedenfalls nicht.

Es grüßt RainerK

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Optokoppler wird so quasi dauernd mit 16mA befeuert. Da gehen dan 5W 
peak in den 20k widerstand. Eine schlechte Idee. Mach da mal einen 200k 
.. 500k Widerstand hin.

Autor: RainerK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ha-jetzt Aber schrieb:
> Der Optokoppler wird so quasi dauernd mit 16mA befeuert. Da gehen dan 5W
>
> peak in den 20k widerstand. Eine schlechte Idee. Mach da mal einen 200k
>
> .. 500k Widerstand hin.

Grundsätzlich richtig.
Nur wird der Impuls damit fast 10mal so "breit". Also ist entweder die 
Wahl des kleineren "Heiz"-Widerstandes notwendig oder die Schaltung nur 
mit dem OK ohne irgendwas anderes "Aktives" ohnehin ungeeignet.

Es grüßt RainerK

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der heisse Heizwiderstand ist Schrott. Was man aber machen kann, ist mit 
dem 10 mal breiteren Puls zu leben und den exakten Zeitpunt mit einem 
Delay zu machen, kostet den controller ja nichts..

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven schrieb:
> Hallo,
>
> habe mir folgende Schaltung überlegt. Ist das so machbar ?


Der fehlende Kollektorwiderstand wurde ja schon erwähnt.

für den Rest: Das hier SÄMTLICHE Störungen vom Netz ungefiltert 
durchgereicht werden, ist Dein Aufbau dank diverser Fehltriggerungen 
wenig brauchbar.


also SW oder/und HW Filter vorsehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.