mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Schreibgeschützte Datein löschen


Autor: Mike T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe WIndows7 als OS und habe sämtliche Datein auf die ich 
keine Rechte habe, aber wieso?
Ich bin als Admin angemeldet und möchte sie löschen, aber wie stelle ich 
das an?

mfg MT

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mike T. schrieb:
> Hallo, ich habe WIndows7 als OS und habe sämtliche Datein auf die ich
> keine Rechte habe, aber wieso?

was will uns dieser satz sagen?

Ja es gibt dateien die sollte selbst ein admin nicht löschen, aber der 
admin hat das recht sie das recht zu geben. Also vergib dir das recht 
und lösch die Daten.

Autor: Mike T. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Also vergib dir das recht
> und lösch die Daten.

Ich wüsste nicht wie ich das anstellen soll.
Ich bekomme eine Fehlermeldung.
Habe auch schon das File mit demProgramm TakeControl versucht zu löschen 
aber ich kann es auch nicht öffnen.

Wie lösche ich diese Datein, bzw wo kann ich einstellen dass ich alles 
machen darf?

mfg MT

Autor: DERLEVELER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bereits in den ersten 4 Wörtern hat er gesagt das er ein Problem hat:

> Hallo, Ich habe Windows <- Problem nummer 1


Aber wie gesagt, ich bin ja nett:
Du musst erst dir die Löschrechte geben bevor du auch als Admin löschen 
kannst.

Autor: Test (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deiner Rechtschreibung nach sollst du die Dateien auch nicht löschen.

Ansonsten kannst du alle Rechte über die Computerverwaltung einstellen. 
Google hilft bei den konkreten Schräubchen zum dran drehen.

Autor: Mike T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DERLEVELER schrieb:
> Windows <- Problem

Ja das sagen viele Linux/MacOS Nutzer, aber Windows 7 muss ich sagen hat 
sich sehr verbessert.

DERLEVELER schrieb:
> Du musst erst dir die Löschrechte geben bevor du auch als Admin löschen
> kannst.

Also viel darüber finde ich nicht im Internet, kannst auch so nett sein 
und mir verraten wo ich diese EInstellungen finde?

mfg MT

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dafür müsste man erstmal wissen welches windows version du hast. Wenn du 
nur die Home version hast musst du es über die Kommdozeile machen.
H:\>cacls
Ändert Datei-ACLs (Access Control List) oder zeigt sie an.

CACLS Dateiname [/T] [/E] [/C] [/G Benutzer:Zugriff] [/R Benutzer [...]]
                [/P Benutzer:Zugriff [...]] [/D Benutzer [...]]
  Dateiname            ACLs für angegebene Datei anzeigen.
  /T                   ACLs der angegebenen Datei im aktuellen Verzeichnis
                       und allen Unterverzeichnissen ändern.
  /E                   ACL bearbeiten anstatt sie zu ersetzen.
  /C                   Ändern der ACLs bei Zugriffsverletzung fortsetzen.
  /G Benutzer:Zugriff  Angegebene Zugriffsarten zulassen.
                       Zugriff kann sein: R Lesen
                                          W  Schreiben
                                          C  Ändern (Schreiben)
                                          F  Vollzugriff
  /R Benutzer          Zugriffsrechte des Benutzers aufheben (gültig mit /E).
  /P Benutzer:Zugriff  Zugriffsrechte des Benutzers ersetzen.
                       Zugriff kann sein: N  Kein
                                          R  Lesen
                                          W  Schreiben
                                          C  Ändern (Schreiben)
                                          F  Vollzugriff
   /D Benutzer         Zugriff für Benutzer verweigern.
Platzhalterzeichen (Wildcards) werden für "Dateiname" unterstützt.
Mehrere Benutzer können in einem Befehl angegeben werden.

Abkürzungen:
   CI - Containervererbung.
        Der ACE-Eintrag wird von Verzeichnissen geerbt.
   OI - Objektvererbung.
        Der ACE-Eintrag wird von Dateien geerbt.
   IO - Nur vererben.
        Der ACE-Eintrag bezieht sich nicht auf
        die aktuelle Datei/das aktuelle Verzeichnis.

Autor: Mike T. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Wenn du
> nur die Home version hast musst du es über die Kommdozeile machen.

Ich habe WIndows7 Professional, geht das auch über cmd?

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mike T. schrieb:
> Ich habe WIndows7 Professional, geht das auch über cmd?

in der zeit wo du das geschrieben hast, hättest du es auch testen können 
-> ja.

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Mike T. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> in der zeit wo du das geschrieben hast, hättest du es auch testen können

Ja das hatte ich auch, dann war ich essen, sry.
ABer es haut auch nicht hin, --> Zugriff verweigert wenn ich Vollzugriff 
erteilen will.

mfg MT

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann muss du erst den besitz übernehmen,

Autor: Mike T (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>http://www.chip.de/downloads/Unlocker-32-Bit_18414122.html
Das har funktioniert!
Danke

Peter schrieb:
> dann muss du erst den besitz übernehmen
h´jetzt hätt ich gern noch sone Datei gehabt um das sudzuprobieren.

mfg MT

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du aber eh Windows Pro hast, kannst du es über den Reiter 
Sicherheit im explorer auf dem ordner machen.

sicherheit -> erweitert -> besitzer

Autor: Thomas Müller (thomas1123) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> dann muss du erst den besitz übernehmen,

Hätte die Redmonder Softwarebude doch dran denken müssen, dass die nen 
Windowsnutzer mit erweiterten Dateirechten wie bei Linux zum Verzweifeln 
bringen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.