mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Leistungstreiber für RGB Strip mit Common Kathode


Autor: Florian D. (florian_d)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich stehe gerade total auf dem Schlauch, und mich lässt irgendwie das 
Gefühl nicht los das ich verkehrt herum denke.

Ich "bastle" mir gerade einen RGB-Controller für Strips mit gemeinsamer 
Kathode mittels einen P-Kanal Mosfets zusammen, und wollte fragen ob ich 
in meiner Schaltung beim Anschluß des Strips (K1) richtig herum gedacht 
habe. Je länger ich drauf schaue um so verwirrter bin ich ... :-(

Danke schon mal !

Gruß Florian

Autor: derWarze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da sind ja etliche Fehler in der Schaltung.

-D1 ist überbrückt
-T2 B-E gebrückt
-T3 braucht einen R von Gate zu Masse
-T3 (wennes ein P-FET ist) verdreht, so fliesst durch die Bodydiode 
immer Strom.
-So wie T3 verschaltet ist müsste das ein N_FET sein
-Wenn die die Kette gemeinsame Kathode hat was soll diese dann an +12V
-Wo ist die Strombegrenzungg für die LEDs

kurz totaler Murks


Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Florian D. schrieb:
> Hallo zusammen,
>
> ich stehe gerade total auf dem Schlauch, und mich lässt irgendwie das
> Gefühl nicht los das ich verkehrt herum denke.
>
> Ich "bastle" mir gerade einen RGB-Controller für Strips mit gemeinsamer
> Kathode mittels einen P-Kanal Mosfets zusammen, und wollte fragen ob ich
> in meiner Schaltung beim Anschluß des Strips (K1) richtig herum gedacht
> habe. Je länger ich drauf schaue um so verwirrter bin ich ... :-(
>
> Danke schon mal !
>
> Gruß Florian

Hallo,

habe heute mein RGB Strip Set 1000mm x 10,5mm x 3,5mm Wasserdicht (IP65) 
+ Fernbedienung + Controller für 18,39 Euro erhalten. Nach jeweils drei 
LEDs kann dieser gekürzt werden (ca. alle 300mm).
Es wird jedoch noch ein 12VDC Steckernetzteil benötigt.

Hier wird + als Common verwendet. Ist - denke ich - auch geläufiger,
da die meisten Transistoren oder vielleicht auch MOSFETs bessere 
Leiteigenschaften beim schalten nach Masse zeigen.

Als Anhang sind ein paar Bilder.
Einmal ist der Strip auf Weiß und ganz dunkel eingestellt und leuchtet 
von hinten die Glasplatte im Wohnzimmerschrank an.
Das ganze dann nochmal in ganz hell. Sind leider etwas verschwommen die 
ganzen Bilder, aber Weiß ist wirklich kein sauberes Weiß. Aber das geht 
für eine Deko-Beleuchtung noch ebenso durch.
Habe hier auch den Strip in ganzer Länge gelassen und die übrigen LEDs 
versucht abzudecken.

Den Strip seitlich anzubringen find ich jedoch besser, zudem bei unserem 
Schrank auch noch eine Seite von der Tür teilweise abgedeckt wird. Hier 
habe ich den Strip bereits auf neun LEDs abgeschnitten.
Vielleicht werde ich in der endgültigen Montage nur sechs LEDs 
verwenden, da mir die Rückwand zu sehr angestrahlt wird.

Das ganze scheint Honk Kong Ware zu sein, obwohl 78L05 sowie 1N4004 usw. 
nicht daraufhin deuten.
Auf der Controllerplatine ist von den "Reverse Engineers" aus China der 
Mikrocontroller unkenntlich gemacht (Ich denke dies ist einer ) worden.
Des weiteren ist ein 8-Pol ATMEL 101 24C02BN SU27 drauf, sowie
drei mal 3055FD 54361MC, Fotoempfänger mit der Bezeichnung LFN,  78L05, 
1N4004, Elko 10µF/25V.

Bernd_Stein

Autor: Bernd Stein (bernd_stein)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernd Stein schrieb:
>
> Hallo,
>
...
> habe heute mein RGB Strip Set 1000mm x 10,5mm x 3,5mm Wasserdicht (IP65)
> + Fernbedienung + Controller für 18,39 Euro erhalten. Nach jeweils drei
> LEDs kann dieser gekürzt werden (ca. alle 300mm).
...
>
Hier ist mir ein Fehler unterlaufen.

Kann diesen Strip alle 100mm ( immer drei LEDs ) kürzen.



Bernd_Stein

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.