mikrocontroller.net

Forum: Markt Formteil herstellen (schäumen?)


Autor: Thomas Weyhrauch (thomas100)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

ich brauche für eine kleine Sereinproduktion ein Formteil unter anderem 
für die Elektronik, Träger für div. kleine mechanische Teile usw.

Ich habe keine besonderen Anforderungen. Das Material sollte nach 
Möglichkeit leicht sein, sich aber nicht durch einen Fingerdruck 
eindrücken lassen. Und lackierbar.

Welche Möglichkeiten gibts es da? Ich hab schon ans schäumen gedacht. 
Eine Negativ-Form kann ich fräsen lassen.

Hat da jemand Erfahrung? Und kennt vielleicht auch Firmen, die so was 
kostengünstig anbieten? Idealerweise aus dem Raum Nordbaden / Südhessen.

Danke für Eure Antworten.

Grüße
Thomas

Autor: melt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eventuell ist Shapeways eine Möglichkeit?

Autor: Thomas Weyhrauch (thomas100)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo melt,

so was in der Richtung. Nur für mein Teil (ca. 1,7l) zu teuer.
Aber das werd ich mir mal im Hinterkopf behalten. Für kleine Teile auf 
jeden Fall interessant.

Danke dir
Gruß
Thomas

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> lackierbar

Stellt hohe Anforderuungen.

Mit geschäumtem wird's da nichts.

> kleine Sereinproduktion

ist ja wohl sehr dehnbar, von 10 bis 1000 ist sicher alles möglich, nur 
werden sich sinnvolle Antworten deutlich unterscheiden.

Autor: Thomas Weyhrauch (thomas100)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
>> lackierbar
>
> Stellt hohe Anforderuungen.

ok, dann wäre weiß sehr gut.


>> kleine Sereinproduktion
>
> ist ja wohl sehr dehnbar, von 10 bis 1000 ist sicher alles möglich, nur
> werden sich sinnvolle Antworten deutlich unterscheiden.

Ich dachte an ca. 20 - 50 Stück/Monat.

Gruß
Thomas

Autor: gk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag mal bei

www.4dconcepts.de

nach.

gk

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:

> Stellt hohe Anforderuungen.
>
> Mit geschäumtem wird's da nichts.

Als ob's keine lackierbaren/lackierten Schaumstoffteile gaebe.

Autor: Harzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. Prototyp anfertigen
2. Negativ mit Abformmasse erstellen
3. Kleinserienproduktion mit Gießharz

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.