mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Lebensdauer Goldcap?


Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo @all,
hat jemand eine Ahnung ob Goldcaps eine begrenzte Lebensdauer haben?
Ich habe hier ein Telefon ca. 15 Jahre alt mit GC 0,47F 5,5V bei dem 
alles soweit funktioniert nur seit ein paar Tagen das Klingeln nicht 
mehr:(
Drinnen sind sonst nur ein paar kleine Elkos die meiner Meinung nach 
nicht zum stützen der Spannung ausreichen.
Wie es aussieht(LCD) oder anhört(knacken) bricht beim klingeln die 
Spannung ein.
Hat jemand Erfahrung in der Richtung?

Vielen Dank schon mal für die Mühe
hp-freund

: Verschoben durch Admin
Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
GoldCaps sind ähnlich (un)zuverlässig wie Akkus.
Der kann also sehr wohl hin sein.

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@MaWin

Ok. Dann werd ich wohl mal einen besorgen.
Hab ich der Bucht gesehen das 1F 5,5V in der Bauform günstiger sind als 
0,47F.
Das dürfte doch keine Probleme geben die grösseren einzusetzen oder?

...
hp-freund

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hp-freund schrieb:
> 1F 5,5V

Wenn die Spannungsfestigkeit ausreicht und die restliche Schaltung den 
höheren Ladestrom verkraftet, sollte es funktionieren.

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich probier es mal, hab schon welche bestellt.

Vielen Dank
hp-freund

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist das denn für ein Telefon? Das hat nicht zufällig ne RTC drin?
Die kleinen Goldcaps werden ja eher zum puffern bei Netzausfall 
verwendet und nicht als Hochstromquelle :)

Autor: hp-freund (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Jörg

hab mich nie für Datum / Uhrzeit interessiert, das Tel. hat aber RTC.
Ist ein "T Actron AB". Im Menü komme ich bis Zeitfunktionen, das Stellen 
der Uhr wird mit "falsche Eingabe" quittiert.
Kann also sein das der GC Strom für beides liefert...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.