mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik mit Pwm lüfter steuern


Autor: chris (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag,

in meinem jetztigen Projekt benötige ich eine Lüfterregelung die per PWM 
über Mega8 läuft. Die Software/Hardware steht und läuft auch so wie ich 
es mir vorstelle.

Nun zum Problem, leider gibt es bei den Lüfter 80/120mm ein Piepen. Wenn 
ich allerdings, siehe Bild, den grauen Anteil einbaue ist das piepen 
weg.

Wie sollte die Hardware aufgebaut sein das ich jeden lüfter anstöpseln 
kann, ohne das Problem und geht der Entwurf in die richtige Richtung 
oder wie machen das die Profis????

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt zwei mögliche Probleme.
1. Der Lüfter ist nicht für PWM geeignet, da interne Elektronik 
vorhanden.
2. Die PWM Frequenz ist zu niedrig, schiebe sie auf <20kHz und du wirst 
nichts mehr hören.

Autor: Ingo W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Chris!
Durch den Tiefpass vor der Endstufe, wird diese linear betrieben, 
verheizt also die Energie, die nicht am Lüfter ankommen soll.
Der korrekte wäre, vor dem Lüfter eine Spule (Induktivität abhängig von 
PWM-Frequenz) und unmittelbar über den Lüfter einen Kondensator.
Hier einige Hinweise dazu:
http://www.joretronik.de/Web_NT_Buch/Kap6/Kapitel6.html

mfG Ingo

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Kollektor des ersten Transistors würde ich so nicht verschalten wie 
in Deinem Bild.

chris schrieb:
> Nun zum Problem, leider gibt es bei den Lüfter 80/120mm ein Piepen.

Da piept die Stromversorgung vom Lüfter wegen Überlastung, wenn es dann 
aufhört sind die Transistoren kaputt.

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Hubert G.
zu 1 hab davon schon gehört

zu 2 ich habs ausprobiert, vielleicht war die Frequenz trotzdem noch 
<20Khz, das piepen wurde minimal höher

@ Ingo Wendler
 das muss ich mir erstmal zu Gemüte führen

@ mhh
 naja rein rechnerisch drückt die Stufe 14A durch vielleicht sollte ich 
das auch noch ändern

danke für die Infos werde die Hardware denn ertsmal überarbeiten

schönen Samstag

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.