mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Von Windows Mediaplayer 11 auf 9 geht das ?


Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie bekomme ich eine 9-ner Version vom WMP auf mein rechner wenn ich die 
11wer Version drauf habe ???

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habs

Autor: plöti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> habs

toll

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zu früh gefreut!Trotz das ich das WMP Rollback gemacht habe schwirrt 
noch die InDiv01.kex einer 11.xxxxversion der WMP herunm wie bekomme ich 
die den auch noch weg ???

Autor: plöti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> wie bekomme ich
> die den auch noch weg ???

einfach:

del InDiv01.kex

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meinst du das im ernst ne wa

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Downgrade von Windows-Komponenten wie dem Mediaplayer ist sauber nur 
durch eine Neuinstallation von Windows möglich - oder durch Einspielen 
eines entsprechend angelegten Backups.

Welchen Grund gibt es, eine ältere Mediaplayer-Version verwenden zu 
wollen?

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:

> Welchen Grund gibt es, eine ältere Mediaplayer-Version verwenden zu
> wollen?

Darum gehts hier nicht.Leider hast du recht das ich um eine 
Neuinstallation nicht herum kommen.
Es sei den, einer weiß noch ein Trick.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
>> Welchen Grund gibt es, eine ältere Mediaplayer-Version verwenden zu
>> wollen?
>
> Darum gehts hier nicht.

Wie bitte?!

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man so schwer zu verstehen, ich wollte nicht darüber Diskutieren wieso 
ich das machen will, sondern wie ich das machen kann.

Autor: Christian Hunke (thunder2002) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> Man so schwer zu verstehen, ich wollte nicht darüber Diskutieren wieso
> ich das machen will, sondern wie ich das machen kann.

Da es, zumindest bisher, keine Lösung für dein Problem gibt, wäre die 
Erläuterung trotzdem hilfreich damit man dir vielleicht 
Alternativlösungen anbieten kann um ans selbe Ziel zu gelangen.

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch den VLC Player, der spielt alles mögliche und unmögliche ab, 
läuft auf Windows und Linux. Den Micro$oft-Schrottplayer hab ich schon 
längst von meinem Rechner geschmissen, seitdem der sich mal geweigert 
hat nen heruntergeladenen Film abzuspielen :)

Autor: Platinenschwenker .. (platinenschwenker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Ein Downgrade von Windows-Komponenten wie dem Mediaplayer ist sauber nur
> durch eine Neuinstallation von Windows möglich - oder durch Einspielen
> eines entsprechend angelegten Backups.
>
> Welchen Grund gibt es, eine ältere Mediaplayer-Version verwenden zu
> wollen?

Fällt dir da wirklich kein Grund ein? Für ältere HW hab ich immer die 
höheren Versionen des Windows Media Player tunlichst gemieden, da diese 
einfach zu viel Rechenleistung verschlangen. Da bot sich der alte 5er 
Mediaplayer an oder sowas die der MP Classic. Bei den heutigen Rechnern 
merken wir den ineffizienten Umgang mit Rechenleistung längst gar nicht 
mehr wenn die SW sich immer mehr aufbläht. Bei älteren Notebooks ist das 
dann plötzlich doch wieder ein Thema wenn es stockt, ruckelt und einfach 
nicht gescheit laufen möchte. Und da gibt es sogar Leute die 
überfrachten ihr altes NB mit einem Norton Sicherheitspaket und dann 
geht auf einmal gar nichts mehr voran. ;)

Autor: Gernot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> Man so schwer zu verstehen, ich wollte nicht darüber Diskutieren wieso
> ich das machen will, sondern wie ich das machen kann.

Hilfsbereite, kompetente Menschen anschnautzen. Super Idee, Super-Mario

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Platinenschwenker .. schrieb:
> Für ältere HW hab ich immer die
> höheren Versionen des Windows Media Player tunlichst gemieden, da diese
> einfach zu viel Rechenleistung verschlangen.

Gewiss, nur hätte ich auf so einer Hardware entweder den Media Player 
gleich komplett gemieden (Media Player Classic!) oder eben darauf 
verzichtet, eine neuere Version zu installieren.

Mario hätte ja auch einfach schreiben können, daß er sich den Rotz 
versehentlich installiert hat und ihn wieder loswerden will, weil er zu 
langsam/bunt/hässlich ist.

So aber klang sein Ausgangsposting nicht, und deswegen nahm ich mir die 
Freiheit, nach dem Sinn des Unterfangens zu fragen.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Man so schwer zu verstehen, ich wollte nicht darüber Diskutieren wieso
>> ich das machen will, sondern wie ich das machen kann.

>Hilfsbereite, kompetente Menschen anschnautzen. Super Idee, Super-Mario

Tja - vielleicht interessiert es auch andere Leute, wie man das Ding 
wieder komplett runterkriegt.  Platinenschwenker .. hat ja einen 
trifftigen Grund genannt.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Konzept, daß man im Rahmen der Klärung eines Problemes auch noch die 
Rahmenbedingungen bzw. Ursachen des Problemes klären will, scheint wohl 
unbekannt zu sein.

Autor: Platinenschwenker .. (platinenschwenker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Platinenschwenker .. schrieb:
>> Für ältere HW hab ich immer die
>> höheren Versionen des Windows Media Player tunlichst gemieden, da diese
>> einfach zu viel Rechenleistung verschlangen.
>
> Gewiss, nur hätte ich auf so einer Hardware entweder den Media Player
> gleich komplett gemieden (Media Player Classic!) oder eben darauf
> verzichtet, eine neuere Version zu installieren.

..

Den Media Player v12.x beim Windows 7 hab ich erst gar nicht 
eingerichtet bzw. sich konfigurieren lassen seit dem man an den VLC so 
gewöhnt ist und dieser klaglos wie ein Arbeitspferd alles abspielt egal 
welcher CoDec verwendet wurde. Vor allem für Heruntergeladenes äußerst 
bequem. ;) Zuweilen hat man aber auch mal wieder zur Abwechslung eine 
alternative "Verpackung" sprich Oberfläche gerne und es macht Spass mal 
wieder was auszuprobieren. ;)

Der VLC war aber mit noch schwachbrüstiger HW auch nicht die beste Wahl, 
da war der MP Classic spürbar Ressourcen schonender. Gibt aber auch noch 
einige andere Player.

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Mario hätte ja auch einfach schreiben können, daß er sich den Rotz
>versehentlich installiert hat und ihn wieder loswerden will, weil er zu
>langsam/bunt/hässlich ist.
Wenn man den Neun installiert hat und ein Update machen will, wird einem 
Ruck-Zuck die Elf raufgedrückt.
Aber vielleicht geht das, wenn man auch die Neun deinstalliert 
(zurückrollt).
Ich hab das mal gemacht, weil ich aus versehen eine engl. Version 
aufgespielt hatte. Es ging da gar nichts mehr.

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finds lustig wie man sich hier so köstlich aufregt. Habs dann doch 
geschaft den WMP komplett ohne Neuinstallation auf eine alte Version zu 
Downgraden. Wieso ich das machen wollte weil ich den Rotz
versehentlich installiert habe und ihn wieder loswerden möchte.

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> Ich finds lustig wie man sich hier so köstlich aufregt.

nun ja, ein punkt könnte dein 2. post sein... wenn man in einem forum 
nach hilfe bittet, dann ist es nur fair wenn man dann auch eine lösung 
hinterlässt. in 2 monaten hat vielleicht mal jemand das gleiche problem 
und findet das hier durch eine suchmaschiene, wenn man dann nur "habs" 
als lösung findet, dann ist das nicht sonderlich hilfreich... das hier 
übrigens auch nicht:

> Habs dann doch
> geschaft den WMP komplett ohne Neuinstallation auf eine alte Version zu
> Downgraden.

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry man wieso geht dann gelich das Geflenne los man ist das schlimm 
hier.
Ich habe einfach nicht daran gedacht die Lösung zu schreiben. Nöööö da 
wird gleich rummgeflennt.

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario K. schrieb:
> Ich habe einfach nicht daran gedacht die Lösung zu schreiben. Nöööö da
> wird gleich rummgeflennt.

und diesmal hast du es gleich auch wieder vergessen, oder?

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verkauf lieber deine einzelnen Lautsprecher ^^

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.