mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPI Frequenz (RFM12)


Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ich wollte mal fragen mit welcher Frequenz ich z.B. ein RFM12 Modul über 
SPI ansprechen kann?
Ich würde nämlich gerne die Initialisierung mit meinem selber 
gebastelten LogicAnalyzer überwachen. Daher wäre es gut mit dem SPI so 
langsam wie möglich zu takten :-)

Weiß da jemand was?
Danke!

Autor: Kaila (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

fast sämtlichen SPI-IOs in Bezug auf RFM12 sind in Software 
implementiert, also ziemlich langsam. Ich habe auch ein 
selbstgebastelten LA und der hat gereicht!
der Kaila

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich betreibe einige RFM12s per Hardware-SPI und verwende überall Clk/16 
für den SPI-Bus, also sind das bei 16Mhz 1 Mhz SPI-Takt. Andere 
Controller sind mit 4 Mhz getaktet, das geht auch problemlos.

Ich meine gelesen zu haben dass das RFM maximal mit 2,5Mhz SPI-Takt 
betrieben werden kann.

Gruß,
chris

Autor: Kaila (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Chris,

ehrlich gesagt, weiss ich das nicht. Ich benutzt eine 
SW-Implementierung.
Da die Teile sowieso einer Baudrate folgen, und im Datenblatt steht, 
dass
max 344827 bit/s eingestellt werden kann, ist die Pause-Phase Deines uCs
wesentlich groesser als die Aktionsphase ;.)
der Kaila

Autor: Henrik Haftmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Datenblatt steht:
Minimale Dauer SCK High = Minimale Dauer SCK Low = 25 ns. Ergibt 
maximale SCK-Frequenz von 20 MHz. Und das scheint im Gegensatz zu den 
vielerorts angegebenen 2,5 MHz auch zu stimmen. (Anscheinend haben 
diejenigen da etwas mit dem ATmega8-Datenblatt durcheinandergebracht.)

Autor: Eumel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Könnt ihr alle nicht lesen?
Es geht um eine möglichst langsame SPI Verbindung!

Autor: Troll (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pssscht verdirb den Lesern nicht den Spass!

Eumel schrieb:
> Könnt ihr alle nicht lesen?
> Es geht um eine möglichst langsame SPI Verbindung!

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Generell sollte es bei SPI doch keine Grenze nach unten geben, da der 
Master den Takt vorgibt und der Slaved bei jedem Rise auf der 
CLK-Leitung das nächste Bit auf den Ausgang schiebt. Und wenns halt 
dauert, dauert es.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.