mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HV-Progger defekt


Autor: F. P. (pl504)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Gelegentlich nutze ich den "Parallel Programmer", vorgestellt auf
http://elm-chan.org/works/avrx/report_e.html

Ging soweit immer ohne Probleme, aber seit ich das Teil nach längerer 
Zeit mal wieder vorgekramt habe, will es nicht mehr so recht.

Er liest die Signatur-Bytes ein, aber da gibt es beim zweiten Byte immer 
ein Problem, daher kommt die Fehlermeldung, daß er den Controller nicht 
(er-)kennt und dann logischerweise kein weiteres Programmieren oder 
Auslesen möglich ist.

Beispiel:
Beim Tiny2313 sind die Bytes 1E-91-0A. Eingelesen wird aber 1E-80-0A.
Oder der Mega8: soll 1E-93-07, eingelesen 1E-82-07

Sehr merkwürdig, daß nur das mittlere Byte fehlerhaft ist. Weiß jemand, 
woran das liegen könnte?

Autor: Ralf2008 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
F. P. schrieb:
> Sehr merkwürdig, daß nur das mittlere Byte fehlerhaft ist. Weiß jemand,
> woran das liegen könnte?

Die Differenz zwischen den beiden Werten ist sogar gleich.

Die einzigen Probleme bei meinen Adaptern bzw. Programmierern,
worunter sich auch ein HV-Progger von Elm Chan befindet, und mit 
Signatur-Bytes allgemein hatte ich nur, wenn der Mikrocontroller nicht 
richtig im Sockel steckte oder die Spannungsversorgung nicht in Ordnung
war. Ich habe z.B. die Angewohnheit die Mikrocontroller nur ganz leicht 
in den Sockel zu stecken. Einfach mal den Mikrocontroller mehrfach ein- 
u. ausbauen, die Leitungen, sowie die Spannungen (12V, 5V) überprüfen.

Ralf2008

Autor: F. P. (pl504)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf2008 schrieb:
> Die Differenz zwischen den beiden Werten ist sogar gleich.
Tatsache...

Konnte das Problem jetzt lösen. Es lag an meinem Laptop, der vermutlich 
nicht gerade sehr niederohmige Pullup-Widerstände am Parallelport hat. 
Am Hauptrechner geht es einwandfrei!
Vielleicht verpasse ich dem Programmiergerät noch ein paar ordentliche 
Pullup-Widerstände. Der Pegel sackt jedenfalls merklich zusammen, wenn 
das Teil dranhängt (mit Oszi überprüft).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.