mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wechsel Pufferzelle von Viessmann-Heizungssteuerung


Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute!

Vielleicht kann mir jemand kurz helfen.

Und zwar hab ich hier ne Heizungssteuerung zum reparieren bei der ne 
NiCd-Knopfzelle tiefentladen ist (gehe davon aus altersbedingt)
Aufdruck Z2A110
Google sagt mir,dass die Zelle 2,4V, 110mAh hat.
Kann ich die ohne Bedenken gegen eine NiMh-Zelle mit 2,4V 180mAh, z.B. 
http://www.conrad.de/ce/de/product/251529/EMMERICH...
tauschen zwecks Ladeverhalten?

Vllt hat jemand ne Info!

Danke schon mal

Gruß, Sven

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem es eine Batterie und kein Akku ist gibt es keine Aufladung und 
damit kein Ladeverhalten.

Die 110 bzw. 180 mAh bezeichenen die "Kapazität" der Batterie ergo lange 
ein best. Strom aus ihr fliesen kann bis sie leer ist (salop gesagt).

Der sog. Entladestrom bestimmt sich nach dem Ohmschen Gesetz. Fazit -> 
kein anderer Entladestrom -> kein Problem diese Batterie einzusetzen. 
Sie wird nur länger halten als die alte.

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke schonmal für die Antwort!
Aber bin ich grad aufm Holzweg oder heißt NiCd nicht gleich dass es sich 
um nen Akku handelt sondern Batterie?!

Bezüglich Kapazität etc ist mir schon klar, bin ja eig. auch vom Fach, 
aber irgendwie hat mich der Zellentyp grad etwas stutzig gemacht und 
"nur mal eben schnell über Mittag" das Teil aufgeschraubt und mal kurz 
nach Ersatztypen gesucht....

Gruß, Sven

Autor: asd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
NiCd bedeuted dass es sich um einen wiederaufladbaen Akku handelt. 
Vermutlich wird die Zelle dauergeladen, das verkraften NiMH nicht so gut 
wie NiCd, aber wenn du keine NiCd mehr bekommst kannst du auch eine NiMH 
Batterie einbauen. Die verlinkte Batterie sollte es tun. Wenn es 
mechanisch passt kannt du der NiMH-Batterie etwas mehr Kapazität gönnen, 
dann ist auch der Dauerladestrom in Relation zur Zellengröße kleiner.

HTH

Autor: asd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, im eigentlichen Wortsinn:
Batterie = Ansammlung von meherern Zellen, egal ob wiederaufladbar oder 
nicht
Zelle = einzelnes elektrochemisches Teil, auch   ----"---
Akku = wird eigentlich nur für was Aufladbares verwendet

wird aber oft anders benutzt, im Sinne von Batterie = nicht aufladbar

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dankeschön schonmal!
Na dann werd ich mich mal dran machen um zu messen, was im Gehäuse Platz 
hat und dann mal schauen ob´s noch was anderes hat oder wieder alles 
läuft!


asd schrieb:
> Ach ja, im eigentlichen Wortsinn:
> Batterie = Ansammlung von meherern Zellen, egal ob wiederaufladbar oder
> nicht
> Zelle = einzelnes elektrochemisches Teil, auch   ----"---
> Akku = wird eigentlich nur für was Aufladbares verwendet
>
> wird aber oft anders benutzt, im Sinne von Batterie = nicht aufladbar

Ja klar, davon ausgehend dass man die "normalen Handeslbezeichnungen" 
nimmt richtig. Man denke nur an "Schraubenzieher", "Schieblehre" usw;)


Gruß, Sven

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.