mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT328P flashen


Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie bekomme ich den AT328P geflasht. Pony macht es wohl nicht.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AT328P? ATmega328P? Pony?

ISP?

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Will den ATMega 328P mit dem PonyProg2000 flashen. Der steht aber nicht 
zur Auswahl. Das ganze über ISP

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann musst du wohl auf eine andere Software ausweichen. AVRDUDE zum 
Beispiel.

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon K. schrieb:
> Dann musst du wohl auf eine andere Software ausweichen. AVRDUDE zum
> Beispiel.

da ist auch kein 328 drinne :-(

Autor: Kay (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

nimm AVR OSP II. Damit flash ich meine 328p.

Gruß Kay

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo Laabs schrieb:
> Simon K. schrieb:
>> Dann musst du wohl auf eine andere Software ausweichen. AVRDUDE zum
>> Beispiel.
>
> da ist auch kein 328 drinne :-(

Dann musst du updaten. In der Version vom 11.1.2010 ist der ATmega328P 
drin (id: "m328p"). Das schaffst du aber jetzt hoffentlich alleine.

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es da auch welche die den Parallelport verwenden. So wie ich das 
sehe sind die alle für den COM-Port.

Autor: Herbert K. (avr-herbi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte den Programmierer von PonyProg auch schon mal angeschrieben, 
aber keine Reaktion.

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo Laabs schrieb:
> Gibt es da auch welche die den Parallelport verwenden. So wie ich das
> sehe sind die alle für den COM-Port.

Das siehst Du falsch.  Würdest Du stattdessen in die Beschreibung 
(man-Page) von avrdude sehen, würdest Du richtiger sehen.

Die Beschreibung erwähnt avrdude.conf.  Ein Blick dort hinein, und Du 
würdest eine Menge Paralleler Programmer-Versionen sehen, wo Du was 
Passendes aussuchen kannst.  Darunter auch Ponyprog (id „pony-stk200“).

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab das Ding jetzt mal installiert, mit update 5.10 aber einen 328 finde 
ich trotz allem nicht.

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du hättest ja erwähnen können, dass Du nicht mit avrdude direkt, sondern 
mit der GUI arbeitest.  Für mich ist das nicht selbstverständlich, dass 
statt des von Dir benannten Werkzeugs die Hülle benutzt wird, die jemand 
drumrum gestrickt hat.

Ist es denn so schlimm, avrdude auf der Kommandozeile zu benutzen?  Da 
hättest Du die Mächtigkeit einer Kommandozeile ohne Beschränkungen durch 
eine GUI, aber natürlich auch kein buntes Fensterchen.

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eigentlich spricht nix dagegen. Habe nur noch nicht gefunden was ich da 
genau eintippen soll.

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ingo Laabs schrieb:
> eigentlich spricht nix dagegen. Habe nur noch nicht gefunden was ich da
> genau eintippen soll.

-p m328p

Autor: usuru (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Du hättest ja erwähnen können, dass Du nicht mit avrdude direkt, sondern
> mit der GUI arbeitest.

Das Teil ist ja auch schon "etwas" älter: 2004

Nimm den burn-o-mat http://www.mikrocontroller.net/articles/Burn-o-mat

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AHHHHHHHHHHHHH da geht doch die Sonne auf.
Danke

Autor: Ingo Laabs (grobian)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bekomme so ne Fehlermeldung beim Flashen. Mein Programmer (den ich auch 
mit dem Pony Progger nutze) hängt an LPT1 und ich habe auf pony-stk200 
gestellt. probiere hier mit nen MEGA8




C:\WinAVR-20081205\bin\avrdude.exe -C 
C:\WinAVR-20081205\bin\avrdude.conf -p m8 -P lpt1 -c pony-stk200  -U 
flash:w:C:\AD_WANDLER_AUF_PWM\default\AD_WANDLER_AUF_PWM.hex:i

avrdude.exe: can't open device "giveio"

avrdude.exe: failed to open parallel port "lpt1"

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: usuru (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du avrdude mit einem parallelen Port benutzt, muss vorher der 
Treiber giveio geladen werden (einmalig). Starte die Datei 
"install_giveio.bat", ist bei winavr dabei. Dann läufts

Autor: grobian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
geht..danke

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.