mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Internet USB Sticks, kein Provider, keine IP Adresse?


Autor: Neuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

es gibt ja heutzutage die Möglichkeit über ein USB Stick ins Internet zu 
gelangen.
Ich kenn mich da nicht aus aber ist es dann anonym, also ohne IP 
Adresse, Anmeldung etc.
Muss man nur den Stick kaufen und die SIM Karte laden und das wars?

So könnte man doch relativ einfach ins Internet und illegal Filme und 
MUsik downloaden, ohne dass jemand dahinter kommt, wer die musik 
downloaded oder?

Grüß
Jenni

Autor: Sammelbesteller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich kenn mich da nicht aus aber ist es dann anonym, also ohne IP
> Adresse, Anmeldung etc.

Nö, ohne IP stimmt schonmal nicht. Weiterhin muss man in D zum Erwerb 
einer Simkarte seinen Personalausweis vorlegen.

> So könnte man doch relativ einfach ins Internet und illegal Filme und
> MUsik downloaden, ohne dass jemand dahinter kommt, wer die musik
> downloaded oder?

Viele Provider haben Klauseln aka "ab 200MB nur noch GPRS". Darüber 
hinaus ist die Geschwindigkeit selbst mit HSDPA nicht berauschend.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sammelbesteller schrieb:
>> Ich kenn mich da nicht aus aber ist es dann anonym, also ohne IP
>> Adresse, Anmeldung etc.
>
> Nö, ohne IP stimmt schonmal nicht. Weiterhin muss man in D zum Erwerb
> einer Simkarte seinen Personalausweis vorlegen.

Nö, muss man nicht. Zumindest in der Praxis. Man muss aber sein 
SIM-Karte freischalten lassen, aber was hindert einen daran, da einfach 
ne falsche Adresse anzugeben? Auch wenn die Adresse an sich bei den 
meisten Anbietern existent sein muss, "00000" geht nicht ;)

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab meinen Stick mit SIM vom Flohmarkt. Da hat sich keiner meine 
Adresse aufgeschrieben...

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ja aber soweit ich weiss kann man einen schnell orten, da jede SIM eine 
ID hat..
SOllte glaub ich kein Problem sein, den exakten standort herauszufinden 
oder?

Autor: Fabian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird aber definitiv keiner tun, nur weil Du Dir ein paar MP3s 
runterlädst.

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komm in die Schweiz, da ist downloaden nicht illegal. Nebenbei kann man 
Musik legal ueber die Internetradios beziehen.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich schrieb:
> Hallo
>
> ja aber soweit ich weiss kann man einen schnell orten, da jede SIM eine
> ID hat..
> SOllte glaub ich kein Problem sein, den exakten standort herauszufinden
> oder?

Doch, ist es. Je nach Zellengröße hast du eine Genauigkeit von 50m bis 
500m.
Und so schnell geht das ja auch nicht ;)

Autor: ... ... ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reinhard S. schrieb:
> ich schrieb:
>> Hallo
>> ja aber soweit ich weiss kann man einen schnell orten, da jede SIM eine
>> ID hat..
>> SOllte glaub ich kein Problem sein, den exakten standort herauszufinden
>> oder?
> Doch, ist es. Je nach Zellengröße hast du eine Genauigkeit von 50m bis
> 500m.
> Und so schnell geht das ja auch nicht ;)
Vor allem nutzen die Informationen nicht viel, bis Staatsanwalt/Polizei 
loslegen, vergehen Wochen...

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem Händy ins Internet gehen, gleich ob mit Händy, (Bluetooth,...)
oder usb-Stick welche ein Händy eingebaut haben, da wird dir sehr
wohl eine IP-Adresse zugewiesen. Und die wissen auch, welche 
Telefonnummer
(auch wenn nur für Datentransfer und SMS zugelassen) sich da einwählt.
Mit der Telefonnummer kommen sie dann auf den Benutzer.
Natürlich wenn die Sim-Karte geklont, gestohlen, ... wurde, dann ist
es nicht möglich rauszubekommen, wer die Karte nutzt. Trotzdem, eine
UID vom Händy geht mit ins Netz,die sogenannte IMEI und sie können dich 
dann ausfindig machen, auch wenn du nicht eingewählt bist, sondern nur 
das Gerät eingesteckt hast, gleich mit welcher Karte oder auch ohne.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.