mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik µC mit RS485 Treiber


Autor: Bast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wir sind auf der suche nach einer Hardware bzw. einem Schaltplan der 
einen µC mit RS485 Treiber hat.

Kann uns da jemand weiterhelfen?

Gruß
Bast

Autor: Michael Roek (mexman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bast schrieb:
> Hallo,
>
> wir sind auf der suche nach einer Hardware bzw. einem Schaltplan der
> einen µC mit RS485 Treiber hat.
>
> Kann uns da jemand weiterhelfen?


Mir ist kein uC bekannt, der einen RS485 Treiber onboard hat und ich 
bezweifle stark, dass es sowas gibt.


Gruss

Michael

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lieber einen passenden Controller on board und dann ein externer 
RS232-RS485 umsetzer.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo genau liegt das Problem?

RS485-Treiber RO = Controller RxD
RS485-Treiber DI = Controller TxD
RS485-Treiber /DE = RS485-Treiber RE = Controller GPIO

Richtungsumschaltung per Software im Sende-Interrupt in Abhängigkeit der 
noch zu sendenden Daten.

Reicht das?

Ralf

Autor: Bast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welchen Controller verwenden nd welche Software am besten?

Autor: sudo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bast schrieb:
> Welchen Controller verwenden nd welche Software am besten?

Andersherum fragen:

> Welche Software?
==> Selber schreiben.

> Welchen Controller?
==> Den für den du die Software selber schreiben willst/kannst.

Autor: Bast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Software Bascom, welchen Controller?

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll's denn werden ? Ein relais anziehen, eine LED anzuenden ?

Autor: Bast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es soll ein Relai anziehen.

Autor: Michael Roek (mexman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bast schrieb:
> Es soll ein Relai anziehen.

???
Ich dachte Du wolltest einen RS485-Treiber..... und damit ein Relais 
anziehen
????

Das verstehe einer....

Les' mal wieder:

http://de.wikipedia.org/wiki/EIA-485

Du brauchst keine Busleitung um ein Relais zu steuern.



Bitte klare Angaben hier!

Gruss

Michael

Autor: Bast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bekomme die Infos von einer RS485 Schnittstelle und soll damit einen 
Binäreingang schalten, dafür soll ich eine Schnittstelle planen und 
programmiern
Gruß

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Mega8 kann das schon. Es darf aber auch was groesseres sein, wenn 
das schon an Lager liegt.

Autor: Bast (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
welche Ausgänge am Controller verwenden?
Bsp. Schaltplan so schon mal OK?

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schemas als PNG bitte. Nee, da fehlt noch Vieles. Die ganze ISP 
Geschichte, Speisung, Caps uws.

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich had das Pinout des Controller nicht praesent. Die DI Leitung kommt 
an Tx, die RO kommt an Rx. Die enable sind egal an welches Port. Ich 
wuerd den RE immer ge-enabelt halten.

Autor: Bast (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist die Schaltung richtig für mich?

Autor: Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der endlos Labberer schrieb:
> Ich had das Pinout des Controller nicht praesent. Die DI Leitung kommt
> an Tx, die RO kommt an Rx. Die enable sind egal an welches Port. Ich
> wuerd den RE immer ge-enabelt halten.

Ich nicht. Sonst "sehe" ich selbst mein eigenes gesendetes Zeug. Das 
braucht man nicht. Einfach die beiden Enable-Eingänge des Transceivers 
zusammenschließen und gemeinsam über einen Pin steuern. Die sind mit 
Absicht verschieden in der Logik: einmal active low, einmal activ high. 
So kann man durch Zusammenschalten 2 Klappen mit einer Fliege 
erschlagen.

Damit meine ich: entweder lesen oder schreiben.

Gruß,

Frank

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man so machen.
Zur Schaltung. Der Reset braucht noch einen Cap, das ARef auch. Die 
Programmierschnittstelle fehlt noch, das waeren SCK, MOSI, MISO, Reset.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der endlos Labberer schrieb:

> Zur Schaltung. Der Reset braucht noch einen Cap,

Ist je nach Umgebung nützlich oder unnötig.

> das ARef auch.

Nur wenn man Analogfunktionen verwendet.

Autor: Bast (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

als Anlage die geänderte Schaltung so OK?

Gruß

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die vorherige Idee, das Relais mit 12V zu betreiben, war durchaus nicht 
schlecht.

Autor: Bast (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habs geändert,sonst alles OK?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.