mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PTC Resettable Fuses "verbrannt" - warum ?


Autor: Pepe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe eine Schaltung mit einer PolyFuse ( Vmax 6V, Itrip 3A ).
Diese Polyfuse ist jetzt komplett abgebrannt.

Mein Kunde erklärt mir jetzt, dass er die Schaltung
nur "vorschriftmäßig" verwendet hätte und möchte einen
Ersatz.
Wir haben die Fuse jetzt schon einige 1000mal
in dieser Schaltung verbaut und hatten noch nie ein
Problem.

Meine Frage: Was lässt eine PolyFuse komplett abbrennen ?

Danke,
Pepe.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mehr als Vmax.

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gewitter ?

Autor: Stefan Wimmer (wswbln)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie MaWin schrieb: Überschreiten der max. Trennspannung. Dann gibt es 
(zunächst) Bauteil-intern kleine Lichtbögen, die sich dann schnell zu 
einem (mitunter spektakulären) Bauteileversagen entwickeln können.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lichtbögen ? Trennspannung ? Das ist ein PTC.
Der wird warm, und bei Überspannung zu heiss.

Anders als Überspannung könnte ich mir nicht
erklären, wie die Dinger zu heiss werden sollten,
Hochfrequenz ? Die werden RMS abhängig sein.

Überstrom ? Kaum, dagegen schützen sie.

Verpolung ? Sind ungepolt.

Autor: Stefan Wimmer (wswbln)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Lichtbögen ? Trennspannung ?

http://www.circuitprotection.com/catalog/fundament...
Seite 3: The physics... und das Bildchen auf S. 10.

Der "Trennvorgang" beim Ansprechen dieser Sicherungen besteht in der 
Expansion eines (Silikon-)Materials in welches leitfähige Partikel 
eingebettet sind, wodurch diese den Kontakt untereinander verlieren. Bei 
zu großen Spannungen (deshalb steht da ja in den Datenblättern eine 
entsprechende Angabe) gibt es an den Trennstellen winzige Lichtbögchen 
(Überschläge). Diese bewirken - neben der direkten Einwirkung des 
Plasmas - eine Erniedrigung des Widerstandes, wodurch der Strom wieder 
steigt und der Leistungsumsatz in den Plasmastrecken ansteigt. Das 
Resultat ist dann ein regelrecht abgebranntes Bauteil. Der Effekt ist 
wegen der fehlenden Nulldurchgänge beim Betrieb mit DC wesentlich 
ausgeprägter als bei AC.

Ich dachte, das hättest Du mit obigem "Mehr als Vmax" verkürzt 
ausdrücken wollen. Aber vielleicht meintest Du mit "Vmax" eine 
Geschwindigkeit???

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.