mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Eine Uhr mit Lcd und Atmega 8


Autor: Sascha Möwert (sascha32)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend ich bin neu hier im forum und sage erst einmal Hallo.

so ich bin 32 und bin elektriker. so mein anliegen ist es eine Uhr mit 
einem Lcd 2x16 und einem Atmega 8 zu bauen aber da ich neu auf diesem 
gebiet bin möcht ich euch mal um hielfe bitten. ich habe schon ein wenig 
mit bascom avr demo rumgespielt. vieleicht hatt ja jemand lust mir zu 
helfen.

mfg sascha

Autor: off (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt's schon, musst suchen und lesen. dann fragen. dann wird dir 
geholfen. viel erfolg.

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha Möwert schrieb:
> Guten Abend ich bin neu hier im forum und sage erst einmal Hallo.

Tach.

> so ich bin 32 und bin elektriker.

gut, ein paar Vorkenntnisse vorhanden :-)

> so mein anliegen ist es eine Uhr mit
> einem Lcd 2x16 und einem Atmega 8 zu bauen aber da ich neu auf diesem
> gebiet bin möcht ich euch mal um hielfe bitten.

bei was genau brauchst du Hilfe?

> ich habe schon ein wenig
> mit bascom avr demo rumgespielt.

Bascom bietet doch für die Standarddisplays schon alles, da muss man 
sich fast um nix mehr kümmern.

> vieleicht hatt ja jemand lust mir zu
> helfen.

bei was?
Wenn du ein konkretes Problem hast, frag danach. Aber bitte nicht so ein 
Wischiwaschi wie "Könnt ihr mir beim Uhrbauen helfen".
:-)

Autor: Turbotoni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Bascom ist das sehr einfach, wichtig ist nur das ein 32khz Quarz an 
den entsprechenden Anschlüssen angeschlossen ist.

Autor: Sascha Möwert (sascha32)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ob jemand von euch eine schaltplan hat und den software für den 
atmega 8.
die uhr sollte mit einem dcf 77 modul laufen. mfg sascha

Autor: Turbotoni (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na DCF77 hört sich ja schon ganz anders an als der erste Beitrag.
Ich habe mal ne dcf uhr nach den sourcen von Uli Radig gebaut.
Auf seiner Seite ist alles schön beschrieben

Autor: Ronny Minow (hobby-coder)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wärs damit -> 
http://www.mikrocontroller.net/articles/DCF77-Funk...

die uhr benutzt 7 segment anzeigen. das umbiegen auf dein display dürfte 
nicht schwer sein. der code ist in c geschrieben, das umsetzen in bascom 
sollte aber nicht lange dauern...

Autor: Sascha Möwert (sascha32)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja das mit uli radig sieht schon mal sehr gut aus. wie ender ich das den 
von c nach bascom um. und was ist mit einem schaltplan vom ihm.????

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha. Was ist dein Anliegen?
Willst du einfach nur eine Uhr oder willst du in die µC Materie 
einsteigen?

Wenn ersteres, dann ist es ok. Auch wenn es einfacher (und vor allen 
Dingen billiger) ist, sich eine Uhr bei Tschibo zu kaufen.

WEnn letzteres:
Dann musst du auch etwas dafür tun und dir nicht alles auf einem 
Silbertablett servieren lassen.

AVR-Tutorial
AVR-GCC-Tutorial

Für Bascom weiß ich kein Tutorial auswendig, lässt sich aber mit Google 
sicherlich leicht finden.

Autor: Sascha Möwert (sascha32)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt es den auch was wo man mit c auch simulieren kann wie das dann 
aussieht auf ein lcd display

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha Möwert schrieb:
> gibt es den auch was wo man mit c auch simulieren kann wie das dann
> aussieht auf ein lcd display

Mach dir um das Aussehen auf dem LCD Display noch keine Sorgen. Das ist 
das Geringste deiner Probleme.

Erst mal muss das DCF Signal dekodiert werden
Dann muss im µC eine interne Uhr mitlaufen
die nach Möglichkeit auch nicht allzu falsch gehen soll
dann muss die LCD Ansteuerung klappen
dann muss ein Konzept her, wie man die Uhr stellt, bzw. ob und wie
man mit Tastern in der Uhr Dinge einstellt (zb Alarmzeit)
und erst dann kommt: Aufteilung der Anzeige auf dem LCD, wobei es drauf 
ankommt ob man eine digitale Anzeige oder ein graphisches LCD einsetzen 
will. In letzterem Fall wird der vorhergehende Punkt 'LCD Ansteuerung' 
wesentlich komplexer.

Du fängst mit dem letzten Punkt an, hast aber 100 andere Punkte, die 
vorher behandelt werden müssen.

Autor: Sascha Möwert (sascha32)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie fängt mann den am besten an

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Turtorial.

Hab ich dir doch schon verlinkt

Autor: M. W. (hobbyloet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das müsste für dich passen.

http://www.thelastinstance.de/elek/project02.phtml

Habe ich vor 2 Jahren, ähnlich nachgebaut.
Falls AVR-Studio meckern sollte, einfach hier melden.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wie fängt mann den am besten an

Eine LED zum leuchten bringen.
Dann lässt man sie blinken.
Dann nimmt man 2 LEDs und lässt sie blinken.
Natürlich mit unterschiedlichen Blinkzeiten.

Du wirst dich wundern was man da schon alles
falsch machen kann;)

Autor: Dieter S. (dolivo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der BASCOM-Entwickler bietet ja auch fertige Programme in den 
Applikationen an, z.Bsp. 
http://www.mcselec.com/index.php?option=com_conten...
Das ist zwar für BASCOM-8051, was aber bei Beschäftigung mit der Materie 
egal ist.
Gruß dolivo

Autor: Peter Zinn (Firma: privat) (dj_peter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo sascha,
ich bin auch AVR-Anfänger und ich muss dir sagen, für mich ist es auch 
garnicht soo einfach das programmieren zu verstehen. aber versuch es 
doch mal bei der mikrocontollerspielwiese.de - da ist ne gaaaanz 
einfache anleitung und schaltung für 'ne Atmega8 - uhr. hab ich 
nachgebaut-steht bei mir auf dem schreibtisch.
beste grüsse
dj Peter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.