mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR-Pollin TCP/IP, Telnet oder?


Autor: Karl H. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte aufgezeichnete Messwerte vom AVR Net-IO (Pollin) mittels 
LabView am PC darstellen.

Mit der Original-Pollin-Software auf dem Board funktioniert das bereits 
wunderbar. Hierzu wird eine TCP/IP-Verbindung über Port 50290 aufgebaut 
und ein Command (z.B. "getadc 3") an den Net-IO geschickt. Anschließend 
wertet LabView den Rückgabewert aus und stellt diesen grafisch dar. Der 
Kommunikations-Traffic zwischen Laptop und AVR ist in der ersten 
Abbildung dargestellt.

Da ich aber eigene Funktionen in die Software einbaue, verwende ich 
derzeit eine Implementierung von U. Radig. Ich habe nun versucht mit 
Labview über den Port 23 (Telnet) einen Befehl zum AVR zu schicken, kann 
aber keine richtige Verbindung aufbauen. Der Command "Test" wird zwar 
gesendet, der Rückgabewert kann von Labview nicht weiter verarbeitet 
werden. Über eine serielle Telnet-Verbindung funktioniert der Befehl 
allerdings, daran liegts also nicht. Traffic der Kommunikation ist im 
zweiten Bild dargestellt.

LabView-Schaltung für den zweiten Fall ist auf drittem Bild dargestellt.

- Weiss jemand um was für ein Protokoll es sich bei Pollin handelt?
- Hat jemand selbiges schon für die Radig-SW implementiert?
- Kann jemand bei der LabView-Verknüpfung helfen?

Vielen Dank im Voraus!
Gruß Karl H.

Autor: Stefan L. (timpi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Karl!

Karl H. schrieb:
> Da ich aber eigene Funktionen in die Software einbaue, verwende ich
> derzeit eine Implementierung von U. Radig. Ich habe nun versucht mit
> Labview über den Port 23 (Telnet) einen Befehl zum AVR zu schicken, kann
> aber keine richtige Verbindung aufbauen. Der Command "Test" wird zwar
> gesendet, der Rückgabewert kann von Labview nicht weiter verarbeitet
> werden. Über eine serielle Telnet-Verbindung funktioniert der Befehl

Was ist serielles Telnet? Meinst Du die Konsole über die serielle 
Schnittstelle?

> allerdings, daran liegts also nicht. Traffic der Kommunikation ist im
> zweiten Bild dargestellt.

Ich hatte mit vor kurzem den Radig'schen Stack mal angeschaut. Soweit 
ich weiss werden die Daten, die per Telnet gesendet werden auf die 
serielle Schnittstelle ausgegeben, mehr nicht, es sei denn, Du hast 
CMD_TELNET in der config.h auf 1 gesetzt, was allerdings nicht so stabil 
zu funktionieren schein.
Du solltest also erst einmal die gewünschte Funktionalität 
implementieren und in den Stack integrieren.

Mit Fragen dazu bist Du aber vermutlich im Forum von Ulrich Radig besser 
aufgehoben.

Im Übrigen, so schön die Screenshots auch sind, sinnvoller wäre es die 
trace-Files anzuhängen.

>
> LabView-Schaltung für den zweiten Fall ist auf drittem Bild dargestellt.
>
> - Weiss jemand um was für ein Protokoll es sich bei Pollin handelt?

Das solltest Du doch aus den Traces erkennen.

> - Hat jemand selbiges schon für die Radig-SW implementiert?

Wenn's per TCP laufen soll: Die Radig'sche telnetd-Implementierung ist 
doch schon ein guter Ausgangspunkt. Da brauchst Du dich vermutlich kaum 
um Netzwerkgeschichten kümmern.

> - Kann jemand bei der LabView-Verknüpfung helfen?

Hmmm...., bin draußen ;-).

timpi.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.