mikrocontroller.net

Forum: Offtopic eure meinung zu meinem Arwed (Photoshop)


Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich wollte mal wissen, ob ihr meinen Arwed auch mögt.
Im Anhang habe ich mal ein paar bilder von Arwed angehängt.

Arwed lebte wohl so um 1900 und plötzlich.
Die Nachkommen bauen gerade ein "Ahnenbuch".

nun kam das Bild von Arwed ins Spiel-> arwed original.jpg

Nach einigen Versuchen in Photoshop kam ich zu dem Schluss,
dass da nix mehr zu retten ist und besorgte mir mal ne neue Jacke
für den Arwed.

-> alberts jacke.jpg


nach einigen Versuchen habe ich meinen Arwed dann mal neu eingekleidet.
Ich weiss zwar nicht soviel über Arwed, dass ich sagen könnte, ob er 
sowas
getragen hätte.. aber ich glaube, dass es für die Familienchronik 
reichen kann.

Der neue Arwed -> arwed in neuem gewand .jpg


Gruss Klaus

Autor: Johannes M. (johannesm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ehrliche Meinung?

Sieht ziemlich bescheiden aus. Der Hals ist zu kurz, die Kopfgröße passt 
nicht zum Körper, den Nacken hast du direkt weggeschnitten.
Wo liegt das Problem beim Original?

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du wolltest das man sieht das du eine Fotomontage durchfeührt hast, 
so ist dier dies gelungen ;)
Wirkt leider nicht geade sehr natürlich ich würde wenn das Bild orginal 
etwas aufhellen, und ggf die Hintergrund austauschen, die neue "Jacke" 
macht es meiner Meinung nach eher schlimmer als besser...

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jepp, das passt überhaupt nicht.

Der Kopf sieht aufgesetzt aus, das dunkle Ende des Bartes wirkt komisch.
kein Hals und die Hälfte vom Hinterkopf wurde amputiert.

das fällt wohl eher in die Kategorie DPS 
(http://photoshopdisasters.blogspot.com/)

Ich denke auch, dass das mit den beiden Bildern überhaupt nix wird.
schon der Winkel zur Kamera und die Kopfhaltung bei beiden ist 
verschieden.

Auch passt der Stil der Kleidung überhaupt nicht zusammen.

Der Arwed trägt wahrscheinlich ein Frack oder so, sieht eher nach etwas 
offiziellem aus.
Das andere sieht eher etwas nach legerem Professor aus.

Tu' das deinem Ahnen nicht an.
Dann doch lieber das dunkle Bild.

Autor: Philipp Horenz. (phil_phil)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das mal übernommen.

Du musst mehr mit Photoshop spielen. Guck dir die Masken an. Ebenenmode. 
Weichzeichner. Rauschen hinzufügen...

Soll ich mal ne Farbversion machen? :-)

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Übergang Kopf/Hals sieht noch etwas merkwürdig aus ansosnten doch 
shcon ganz brauchbar.

Trotzdem erschließt es sich mir noch nicht ganz warum der Herr 
"umgezogen" werden soll ;)

Autor: Philipp Horenz. (phil_phil)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in bunt :-)

Autor: Florian *.* (haribohunter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In 3D geht auch? :p

Autor: Philipp Horenz. (phil_phil)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab zwar keine Brille hier; müsste aber gehen.

Wer ne Brille hat probiert das mal bitte aus und postet dann hier :-))

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na  prima Leute,

da bekommt man ja unerwatete Hilfe von vielen Stellen.
(Ich bin da in PS ja nun wirklich nicht geübt)
Danke also für die verschiedenen Versionen.

>> Trotzdem erschließt es sich mir noch nicht ganz warum der Herr
>> "umgezogen" werden soll ;)

.. weil das Original mit der Jacke und dem Hintergrund einfach schwarz 
in schwarz ist.

gruss k.

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die rechte (von ihm aus) Seite Bart sieht immer noch merkwürdig aus, 
ansonsten echt gut.
"albert was here" - lol

Die anderen Klamotten verändern das Bild aber schon sehr, man sollte 
eher was suchen, was den ursprünglichen Klamotten ähnlicher sieht um den 
Gesamteindruck nicht so zu verändern.

edit:
und auch den Hintergrund.

Der sieht eigentlich nicht so aus, als passt er vor eine Tafel

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes M. schrieb:
> Ehrliche Meinung?
>
> Sieht ziemlich bescheiden aus. Der Hals ist zu kurz, die Kopfgröße passt
> nicht zum Körper, den Nacken hast du direkt weggeschnitten.


Die Montage hat so etwas 'Monty Phyton'-mässiges an sich.

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Die anderen Klamotten verändern das Bild aber schon sehr, man sollte
> eher was suchen, was den ursprünglichen Klamotten ähnlicher sieht um den
> Gesamteindruck nicht so zu verändern.

Ja .. eigentlich schon. Da müsste man aber erst mal jemanden finden,
der "modellsteht".
Als ich das gestern so zusammengefriemelt habe, hatte ich zwischendurch 
immer das Gefühl, dass er sich mehr und mehr einem "Stalin" annähert.

Gruss Klaus

@Vlad
der link mit den Photoshopdesasters ist auch prima

Autor: Philipp Horenz. (phil_phil)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so ???

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
auch sehr schön !!

Autor: Philipp Horenz. (phil_phil)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
???????

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
super creativ hier..  Ich muss lachen.

Gruss K.

p.s.

wenn jetzt jemand noch eine Vorlage mit dem richtigen Outfit
(Stehkragen und goldene Taschenuhr) zu Hand hätte, wäre das Leben
in diesem Punkt perfekt und die "alte Dame" kann ihr Familienalbum 
fertigstellen.

Autor: Philipp Horenz. (phil_phil)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
........... ;-)

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oh jee ... der arme Arwed

Autor: Harry Up (harryup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na guck mal an, mit bissl Mühe lässt sich doch was hinkriegen.
Wär' an der Zeit, sich mal mit einem 180,- Euronenschein zu 
beschäftigen...
Hab' ich zu DM Zeiten mal probiert, klappte ganz gut, die Bayern hätten 
das sogar gewechselt.
'Wolln's drei Sechzger oder sechs Dreißger?'
Grüssens, harry

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun ja .. das geht auch..
aber Arwed würde sich wirklich vor Freude im grabe drehen,
wenn jemand eine entsprechnde Kleidung für ihn finden könnte.

>>p.s.

>>wenn jetzt jemand noch eine Vorlage mit dem richtigen Outfit
>>(Stehkragen und goldene Taschenuhr) zu Hand hätte, wäre das Leben
>>in diesem Punkt perfekt und die "alte Dame" kann ihr Familienalbum
>>fertigstellen

Gruss Klaus

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir gefällt übrigens das Ausgangsfoto. Der schwache Kontrast zum 
Hintergrund stört mich nicht. Klar sahen die da mit den zu dieser Zeit 
üblichen Bärten und Haarschnitten Stalin oder Hitler ähnlich. Man darf 
nicht vergessen, daß ein Fotoshooting in dieser Zeit eine ganz besondere 
Attraktion war, fast ein Fest. Und nur alle 10 Jahre mal statt fand. Da 
kam nicht mal eben einer mit der Digitalkamera. Auch der kleinste 
Bauarbeiter war an diesem Tag so hergerichtet, als wenn er sein eigener 
Chef wäre. Ich bin mir sicher, daß sich Arwed für dieses Foto genau so 
gut vorbereitete, wie für eine Hochzeitsfeier.

Ein Original sollte man doch nicht verfälschen. Sicher kommt 50 Jahre 
später mal wieder einer auf die Idee, ihm nochmal einen neuen Anzug zu 
verpassen. Weil er dann glaubt, er hätte noch das Original.

So wird er im Laufe von Jahrzehnten immer wieder geupdatet, wie es dem 
jeweiligen Zeitgeschmack gerade passt. Neeeeeee, bloß nicht.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde von dieser Geschichtsverfälschung auch absehen.
Man könnte doch den Hintergrund links etwas aufhellen, damit der Anzug 
sich abhebt. Das würde ich noch nicht als Manipulation zählen und die 
alte Dame ist auch zufrieden.

Autor: Philipp Horenz. (phil_phil)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus De lisson schrieb:
> Nun ja .. das geht auch..
>
> aber Arwed würde sich wirklich vor Freude im grabe drehen,
>
> wenn jemand eine entsprechnde Kleidung für ihn finden könnte.

Also. Da es was nicht kommerzielles ist mache ich es dir. Sag mir genau 
was du haben möchtest. Kleidung musst du aber selber suchen. Nimm zur 
Bildersuche google.com oder bing. Achte auf einen ähnlichen Lichteinfall 
und ne Auflösung von min(!) 640x480.

z.B. 
http://www.google.com/images?q=vintage+portrait&hl...

http://www.google.com/images?q=vintage+portrait&hl...

Das Originalbild ist übrigens NICHT zu gebrauchen. Da kann man auch mit 
EBV nicht mehr viel machen. Das Schwarz ist total abgesoffen. Man müsste 
SEHR viel von Hand nachzeichnen was einfach (zu lange) dauert. Den 
Hintergrund kann man wieder flott machen. Ohne Probleme. Wenn du die 
Möglichkeit hast scan das Bild nochmal ein und mache KEINE 
Tonwertkorrektur per Software. Evtl. Kontrast bei der 
Scanner-Einstellung geringer.

Viele Grüße

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Philipp Horenz,

danke !
danke , dass es mal jemand auf den Punkt bringt und sagt, dass das
Original nicht wirklich zu gebrauchen ist. (ausser eben der Kopp)
sonst hätte ich doch garnicht mit dem dilentntischen "Umziehen"
angefangen.

Im Originalbild sieht man übrigens unten links (es erscheint als 
Störung)
auch noch die Kette von der Taschenuhr.

Das Problem ist natürlich die Beschaffung der "neuen Kleider".

mangels Suchbegriffen habe ich auch in Google-Bilder noch nix aufgetan.

Werde mich aber jetzt, da Du es anbietest, es zu machen, noch mehr 
Suchblut hereinbringen.

Gruss Klaus

Autor: Philipp Horenz. (phil_phil)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann noch was für die Suchbegriffe:

http://www.openthesaurus.de/
http://www.leo.org/ (zum übersetzen)
http://thesaurus.com/

Noch was mit guten Bildern:
http://www.flickr.com/search/?q=vintage+portrait

Wie gesagt. Wenns geht scann nochmal ein!

Autor: Bernd Funk (metallfunk)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Scan ein wenig besser wäre, ließe sich doch einiges
rausholen.

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Freunde,

tut mir Leid, dass ich etwas länger nicht reagiert habe.
Es ist mitlerweile so, dass die Sache erledigt ist und die "alte Dame"
etwas bekommen hat, wie es ihr auch gefiel. (siehe Anhang)

Ich .. und auch Ihr , die ihr alle mitgemacht habt, strebten nach 
Perfektion.
.. und auch nach dem grossen Spass an der Sache selbst.

Nun hat meine Bekannte, die auch mit der Dame in Kontakt stand die Sache
so gelöst, wie es eben in diesem Bild zu sehen ist.

Nochmals vielen Dank an alle, die mitgemacht haben.

Gruss
klaus de Lisson

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus De lisson schrieb:
> a-v-st.jpg

Finde ich bis jetzt auch die beste Lösung. Alles andere war 
Geschichtsverfälschung.

Autor: Oliver Heinrichs (Firma: OliverHeinrichs.de) (dobson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Philipp Horenz. schrieb:
> Hab zwar keine Brille hier; müsste aber gehen.
>
> Wer ne Brille hat probiert das mal bitte aus und postet dann hier :-))

Geht. Ist aber nur ein schwacher Effekt.
Getestet mit: rot/cyan

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.