mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Treiber für SD-Kartenlesegerät in belinea b.book 5.1 gesucht


Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
nachdem ich (mal wieder) Windows neu installiert habe, funktioniert mein 
internes Kartenlesegerät nicht mehr.
Theoretisch sollte es funktionieren (Windows erkennt es als 
"SDA-Standard konformer SD-Hostcontroller", aber wenn man eine SD-Karte 
in den Slot schiebt passiert nichts.
Es wird auch kein SD-Karten-Symbol im Arbeitsplatz mehr angezeigt.
Ich habe nach dem Treiber gegooglet, aber nichts zu Win7 gefunden.
Könnte mir da jemand helfen?
Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Valentin Buck schrieb:
> Könnte mir da jemand helfen?

1.Eint Treiber des Herstellers,
2.notfalls mit rechter Maustaste installiert?

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oszi40 schrieb:
> 1.Eint Treiber des Herstellers,

Den gibt es leider nicht für Win7, wenigstens nicht direkt von belinea.

Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da hast du Pech. Belinea bietet ja generell keinen Treibersupport, und
Quanta ebenso wenig. Dein Book ist ein Quanta TW7 falls das weiterhilft.
WIN 7 Treiber wirst du wohl eher nicht bekommen.

Thomas

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mit Everest, wie das (uninstallierte) Gerät heißt. Dann suche 
unter dem Namen nach dem Treiber.

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Tipps!
Everest meint zum SD-Cardreader folgendes:
Geräteeigenschaften  
Gerätebeschreibung  SDA-Standard konformer SD-Hostcontroller [NoDB]
Bus / Gerät / Funktion  32 / 1 / 1
Geräte ID  104C-803C
Subsystem ID  152D-0763
Revision  00

Kann man damit was anfangen?
Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probiers mal mit dem Treiber aus dem Anhang. Stammt von einem Acer 
Extensa, müßte aber der gleiche Texas Instruments Chip sein. Weidmanns 
Heil!

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://videodrivers.fr/pcixx21-x515-xx12-media-car...

Das einzige, was ich auf die schnelle gefunden habe. Der FTP von Maxdata 
scheint nicht mehr zu existieren.  :(

http://www.belinea.de/belinea/cms/index.php?article_id=65

Macht keinen Mut auf Unterstützung.  :(

Dann das noch gefunden:

http://www.belinea-treiber.de/index.php?direction=...

http://www.belinea-treiber.de/index.php?&direction...

Weiter habe ich mich nicht vorgewagt.  :)

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab mal die Treiber ausprobiert.
Einzeln funktioniert leider keiner der beiden. Kurioserweise 
funktioniert der Cardreader, wenn man beide Treiber installiert hat!

VIELEN DANK!!!

Woher konntet ihr eigentlich auf diesen Chipsatz schließen?

Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Valentin Buck schrieb:
> Woher konntet ihr eigentlich auf diesen Chipsatz schließen?


Danach gesucht:

Valentin Buck schrieb:
> Geräte ID  104C-803C

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neben Google hilft www.pcidatabase.com bei der Identifizierung 
unbekannter Geräte. Jede (PnP-)Hardwarekomponente besitzt eine 
Herstellerkennung (Vendor-ID) und eine Gerätekennung (Device-ID). Unter 
Windows (ab XP) kann man beide auch im Gerätemanager auslesen (Register 
"Details"). Kennt man den Chiphersteller, sucht man zuerst dort nach 
Treibern. Stellt der keine zur Verfügung, dann muß man halt 
weitersuchen, ob bei anderen PC- bzw. Notebookherstellern der Chip 
ebenfalls verbaut wurde und sich den Treiber dort holen. Klingt einfach, 
erfordert aber oft ne Menge Zeit, Nerven und Intuition...

Autor: Valentin Buck (nitnelav) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, ich denke, das habe ich verstanden.
Nochmals DANKE!
Mit freundlichen Grüßen,
Valentin Buck

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.