mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Xmega128A1 und FTDI 232 CPU-style FIFO ; EBI Modus Fragen


Autor: Avr Noob (balze)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe mal wieder eine Frage zum XMega und FTDI 2232H im 
CPU-style-Mode

Nachdem ich Probleme mit dem CPU-style Modus auf Seiten des FTDIs hatte 
(Beitrag "Xmega128A1 und FTDI 2232 CPU-style FIFO; wie auf PC Seite Bessere Moeglichkeiten ?"), habe ich jetzt 
ein Problem mit dem EBI des Atmel.

Das senden der Daten aus einer ISR mit "normalem" Porthandling 
funktioniert, ist aber ein bisschen zu langsam (bei hoeheren Drehzahlen 
werden ISRs verpasst , es ist KEIN USB Problem !)

Deshalb moechte ich den FTDI 2232H gerne ueber EBI ansprechen.
Das ist mir (in gewisser Weise :) auch gelungen.

Zum Testen sende ich kontinuierlich die Werte von 0 bis 255 ueber EBI an 
den FTDI. Dann geht's zur Host-Software.

Bei meiner Hostsoftware kommt aber etwas anderes an. (Siehe Screenshot)

Kann es sein, dass der Compiler das "optimiert" ??

Im wesentlichen benutze ich den Code (zum Initialisieren des EBI und zum 
senden -> __far_mem_write (ADDR, VALUE); ) aus der Application Note 1312 
von Atmel. Hier das Beispiel fuer SRAM

Es spielt scheinbar (und das ueberrascht mich sehr) keine Rolle ob ich 
2Port EBI, 3Port EBI oder 4 Port EBI auswaehle.
Genauso macht es scheinbar keine Unterschied ob ich 4 oder 8 bit waehle, 
oder ob ich NoALE, ALE1 oder ALE12 benutze.

Ich bin fuer jeden Hinweis dankbar.

MfG,

Balze aka AVR Noob

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.